08.06.08 10:26 Uhr
 243
 

Basel: Probleme in Public-Viewing-Bereichen

Sicherheitsdienste haben mitgeteilt, dass es in den Public-Viewing-Bereichen in den Schweizer Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft zu 78 Verletzungen gab. Dabei handelte es sich allerdings größtenteils um kleinere Verletzungen wie z.B. Schnittwunden.

Grundsätzlich ziehen die Sicherheitsdienste eine positive Bilanz. Zudem kam es nur zu kleineren Rangeleien und Schlägereien. Außerdem, so die Behörden, fiel die gute Stimmung und die hohe Anzahl an Menschen unter Alkoholeinfluss auf.

Insgesamt zählten die Behörden über 100.000 Zuschauer in den Public-Viewing-Bereichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Problem, Basel
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?