08.06.08 10:08 Uhr
 155
 

Richtig eingestellter Autositz sorgt für gutes Gefühl auch bei langen Fahrten

Lange Autofahrten können zur Qual werden. Diese lässt sich aber mindern, indem man seinen Autositz richtig einstellt. Bei falscher Einstellung können Kopfschmerzen oder Muskelverspannungen die Folge sein.

So sollte man darauf achten, dass der Abstand zu den Pedalen nicht zu groß ist. Die Stellung der Beine sollte beim Bedienen der Pedale leicht angewinkelt sein. Der Neigungswinkel der Rückenlehne sollte 110 Grad betragen.

Bei der Kopfstütze sollte man darauf achten, dass der Haarschopf auf Höhe der Oberkante der Stütze ist. Außerdem sollte man das Lenkrad mit leicht angewinkelten Armen erreichen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Auto, Fahrt, Gefühl
Quelle: www.aponet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2008 21:53 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne das auch. Bei langen Fahrten Kopf- oder Nackenschmerzen. Aber ich hab den Sitz schon so eingestellt wie hier beschrieben. Vielleicht sitze ich irgendwie krumm oder so. Das ist schon scheiße irgendwie.
Kommentar ansehen
08.06.2008 10:13 Uhr von dragon08
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
no coooool: das was alle Autofahrer wissen , die lange Strecken fahren.

Ist ja nicht wirklich eine News wert.
Aber besser als wieder Mord und Todschlag oder irgend ein Blitzen von Nippeln :-)




.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?