07.06.08 17:09 Uhr
 14.840
 

Band "Die Ärzte" wirft die "Scorpions" raus

Rudolf Schenker von den "Scorpions" hatte einen Backstage-Pass, sodass er "die Ärzte" eigentlich hätte besuchen können. Daraus wurde aber nichts. Schon vor dem Konzert, als Schenker "Guten Tag" zu Sänger Farin Urlaub sagen wollte, fragte dieser unwillig: "Wie bist Du hier reingekommen?".

Schenker unternahm nach dem Konzert einen zweiten Versuch, um zu gratulieren, das sei unter Musikern üblich. Ungefähr 15 Sicherheitsmitarbeiter drängten ihn zurück mit dem Hinweis: "Haut ab, haltet Euch von den Ärzten fern". Für Schenker war diese Art und Weise Behandlung die der "letzten Spießer".

Ärzte-Manager Axel Schulz war zwar nicht dabei, kommentiert aber, dass so etwas bei den Ärzten nicht üblich sei. Bei den Ärzten würde man nur unfreiwillig entfernt, wenn man sich "vorher massiv daneben benommen" habe. Rudolf Schenker dazu: "Blödsinn. Für mich sind die Ärzte die letzten Ärsche".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tomeck
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arzt, Band, Scorpions, Die Ärzte
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2008 17:25 Uhr von Dr. Colossus
 
+68 | -10
 
ANZEIGEN
bild: ist klar, dass die bild sowas schreibt. schließlich haben die ärzte ja nen schönen song über dieses drecksblatt geschrieben...
der wahrheitsgehalt dieser meldung dürfte somit im einstelligen promillebereich zu finden sein.
Kommentar ansehen
07.06.2008 17:39 Uhr von Vladimir.Danilov
 
+72 | -9
 
ANZEIGEN
ich sag nur: Lass die Leute reden und lächle einfach mild
Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild
Und die besteht nun mal, wer wüsste das nicht
Aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht
Kommentar ansehen
07.06.2008 17:42 Uhr von Böhser ArgoN
 
+26 | -6
 
ANZEIGEN
Quelle Bild? Was bringt in die Quelle Bild zu schreiben, kann man genauso gut "Fantasie" hinschreiben....muss meinen vorschreibern Recht geben, Bild ist und bleibt einfach nur unseriös.
Kommentar ansehen
07.06.2008 17:47 Uhr von kampfkeksMHL
 
+36 | -41
 
ANZEIGEN
kann mich grad nicht entscheiden: wen ich weniger mag...ärzte oder die blöd ^^


her mit den negativbewertungen!
Kommentar ansehen
07.06.2008 18:08 Uhr von Nordwin
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
@Kampfkeks: kann mich nicht entscheiden

pluspunkt weil du blöd nicht magst oder minuspunkt weil du ärzte nicht magst :D

ne im ernst: Jedem das seine solange mir das meine =)
Kommentar ansehen
07.06.2008 18:15 Uhr von fruchteis
 
+15 | -23
 
ANZEIGEN
Da hats nicht den Falschen getroffen: Der Schenker ist eh ein ziemlich arroganter Heini. Wozu besorgt er sich einen Backstagepass, wenn er der Meinung ist, dass die Ärzte die letzten Ärsche sind? Also war er doch auf Provokation aus und ist zu Recht entfernt worden.

Nur die Überschrift stimmt nicht. Da müsste stehen: "Farin Urlaub schmeißt Rudolf Schenker raus". Ich würd mich dann schon freuen, wenn gefragt wird: "WTF ist Schenker?"
Kommentar ansehen
07.06.2008 18:23 Uhr von charma
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar richtig gelesen? Den Kommentar mit den letzten Ärschen hat er ja erst gebracht, nachdem sie rausgeflogen sind.

Den Backstagepass hat er sich also sozusagen noch "neutral" gekauft, bevor die (warum auch immer) so komisch aneinander geraten sind.

Zukünftig bitte richtig lesen!

Zur News:
Ohne zu wissen weswegen sie da geflogen sind, ist es nonsens für einen der beiden Partei zu ergreifen - auch wenn ich kein Fan der Ärzte bin. Ich bevorzuge andere Musik ;)
Kommentar ansehen
07.06.2008 18:45 Uhr von Jboehm1993
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
ich würd ma sagen: ^wenn die Bild sowas schreibt sind 80% erfunden, die ärzte werden wohl kaum eine der bekanntesten bands aus deutschland einfach entfernen lassen
Kommentar ansehen
07.06.2008 18:53 Uhr von Der_Sven
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
@Jboehm1993: "wenn die Bild sowas schreibt sind 80% erfunden"

Ich würde sagen, sogar noch mehr...
Kommentar ansehen
07.06.2008 18:54 Uhr von BUSH-stinkt
 
+11 | -16
 
ANZEIGEN
geile aktion!
die ärzte sind halt "die beste band der welt"! :)
Kommentar ansehen
07.06.2008 18:54 Uhr von Darknostra
 
+15 | -11
 
ANZEIGEN
Also: damals kurz nach der Steinzeit waren die Ärzte noch ok aber das was sie jetzt als "Musik" verkaufen wollen ist das letzte.

Zum Thema, nur weil es von der Bild muß es nicht erfunden sein.Und wenn ich trotz Backstagepass wo raus geworfen werden würde ich wohl auch so reagieren und die Band hätte einen Fan verloren.
Kommentar ansehen
07.06.2008 19:31 Uhr von Hebalo10
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
Schenker: sollte dies kalt lassen, was juckt es die stolze Eiche, wenn sich der Eber an ihr reibt?
Kommentar ansehen
07.06.2008 20:55 Uhr von DerNarrenkoenig
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: die Ärzte sind schon mehr als der Eber, auf der anderen Seite müssen da ja schon vorher, wenn die Meldung denn überhaupt stimmt, vorgefallen sein das vllt. Streitigkeiten zwischen Schenker und Farin waren, ansonsten kann ich mir das nicht erklären, höchstens das es halt ne Bildmeldung ist von der eh nicht zu erwarten ist das sie stimm, am Montag wirds wieder ne einzeilige richtigstellung geben.
Kommentar ansehen
07.06.2008 20:59 Uhr von Simon_Dredd
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
haben es die Scorpions: so nötig, wieder mal in die Presse zu kommen?
Am schönsten finde ich die Stellen im Artikel, wo die Rede ist von Partys mit Bon Jovi etc und der Empfang von den Hells Angels am Hotel. Da wird so offensichtlich lächerlich versucht, das Image des Harten Rockers zu erzeugen...
Kommentar ansehen
07.06.2008 21:21 Uhr von Hebalo10
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Narrenkönig, ich geh halt davon aus:

Scorpions: 75 Mio verkaufte Platten
Die Ärzte: 20 Mio verkaufte Platten

Allerdings sehe ich die ganze Sache nicht sooo eng - jeder auf seine Art, jeder hat seine Fans und jeder kommt auf seine Kosten!
Kommentar ansehen
07.06.2008 21:38 Uhr von Noseman
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Hebalo10: Die Anzahl der verkauften Platten gegenzurechnen ist unfair.

Die Scorps waren schon im Geschäft, als Karl der Große noch Kaiser war und außerdem haben sie 82 ihrer 75 Millionen verkauften Platten auf ihren Tourneen in Japan und Amiland verscherbelt.

Die Ärzte haben ein ganz anderes Publikum und verdienen ihr Geld auch etwas anders (das Geldverdienen hat sich nämlich seit MTV verändert)
__________________

Ich glaub nicht, dass die beiden sich gezofft haben. Echt jetzt ! Schenker war nur sauer auf einige der "Sicherheitsmitarbeiter", die mit Sicherheit nicht nochmal für die Ärzte arbeiten werden.
Kommentar ansehen
07.06.2008 21:46 Uhr von DerNarrenkoenig
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Naja weisste: wenn du nur nach verkauften Platten gehst bitte, aber wenn man sieht das die Scorpions seit Jahren quasi mit der Herz-Lungen-Maschine am Leben gehalten werden weil seit Wind of Change nichts mehr konstruktives auf die beine stellen (und jetzt komm mir nicht mit der Klassik meets Rock platte der scorpions für die Platte sollten die sich schämen) dann könnte man auf die Idee kommen das hier ausgediente, ehemals sehr erfolgreiche Alt Rocker sehnlichst nach Presse gleich welcher Art lechzen.
So könnte man es genauso sehn!!!
Allerdings gehe ich davon aus das diese Geschichte von der BLÖD mal hübsch aufgebauscht wurde, mehr nicht!!!
Kommentar ansehen
07.06.2008 22:07 Uhr von 102033
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
die Ärzte: Eine rein komerzielle Geldmaschine: Wenn die abends zuhause sind. sind die bestimmt die treusorgenden Familienväter mit spiessigem Vorgarten. i-bah
Kommentar ansehen
07.06.2008 22:11 Uhr von Noseman
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@102033: "Wenn die abends zuhause sind. sind die bestimmt die treusorgenden Familienväter mit spiessigem Vorgarten. i-bah"

Was gibt es daran auszusetzen? Muss man heutzutage um "in" zu sein Kinder in den Gefrierschrank oder Teenagerinnen in den Kleer sperren?

Außerdem sind die Scorps (nach DEINEN Kriterien) mindestens genauso spießig.

Und das ist auch mE gut so.
Kommentar ansehen
07.06.2008 22:58 Uhr von cattivo84
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
verständlich: huahaha... ich hätt den schenker auch rausgeworfen, wenn der sich vor meine garderobe gestellt hätte...
Kommentar ansehen
07.06.2008 23:07 Uhr von cb1992
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
*sing*: Lass die Leute reden und hör ihnen nicht zu..
Die meisten Leute haben ja nix besseres zu tun...

Genau das wende ich nun mal auf die Bild an :D
Kommentar ansehen
08.06.2008 00:19 Uhr von Schwarzer_Feind
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
immer diese flaschen: die Etze sind müll und werden es immer sein, die Musik ist weich die texte schwach, nur was für verlieren!!

wer mir ein minus gibt bestätigt meine aussage
Kommentar ansehen
08.06.2008 01:36 Uhr von Mikael80
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wer, Wie, Was sind die Scorpions?!? Bis auf Ihren "Hit" Wind of Change haben die doch nichts zustande gebracht.
Die "Beste Band der Welt", die Ärzte haben doch viel mehr Lieder, die man kennt.
Außerdem war das doch bestimmt keine Absicht. Und wenn die Blöd das schreibt ist das doch sowieso nur Müll. Die sind doch eh nur auf Auflage bzw. Umsatz scharf.
Kommentar ansehen
08.06.2008 01:38 Uhr von WooMaker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Schwarzer_Feind: Welche Band jetzt? Die Ärzte oder die Scorpions ;)

Ich persönlich höre eigentlich gerne Ärzte, jedoch liegt mir das letzte Album eher schwer im Magen (für meinen Geschmack ein Grad zu kommerziell auf der Skala, aber gut das war ja eigentlich schon lange der Fall...). Gut, meist höre ich sowieso nur ältere Alben. Wenn man philoshopische Meisterwerke gepaart mit guter Musik in sich auf nehmen wollte, würde man auch nicht selbige Band hören, schließlich sind sie ein FunPunkband bzw. PopPunkband, je nachdem wo man die Messlatte setzt. ;)

Man kann einen Menschen nicht nach seinem Musikgeschmack beurteilen, in jedem Genre gibt es Songs die eine bestimmte Stärke zeigen.

btw.: Was bin ich wenn ich dir ein Plus gib? ;)
Kommentar ansehen
08.06.2008 02:40 Uhr von Schwarzer_Feind
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
äzent: ich mein die "ezte"

mit poppunk triefst du es genau!

was du bist? dass kannst nur du wissen und der liebe Gott, ich weiß aber was du bist wende mir nen minus punkt gibst xd

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?