07.06.08 15:17 Uhr
 124
 

Bis zu eine halbe Million neuer Arbeitsplätze durch Klimaschutz-Paket möglich

Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, hat eine Studie ergeben, dass das Klima- und Energiepaket bis zu 500.000 neue Arbeitsplätze bis zum Jahr 2020 bringen könnte.

Mit dem Paket will die Bundesregierung erreichen, dass 40 Prozent weniger Treibhausgase ausgestoßen werden.

Am gestrigen Freitag wurden, um das Ziel zu erreichen, etliche Maßnahmen vom Bundestag abgesegnet.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Million, Arbeit, Klima, Arbeitsplatz, Paket, Klimaschutz
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Österreich: Neue Regierung erwägt "Pornofilter"
Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2008 15:22 Uhr von Great.Humungus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja ansich eine schöne Sache allerdings wird nicht gesagt wer die 500.000 neuen Arbeitsplätze bezahlen soll (der Steuerzahler). Die gleiche Anzahl wird allerdings dank des Pakets auch seinen arbeitsplatz verlieren.
Kommentar ansehen
07.06.2008 18:40 Uhr von LordKelvin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Great.Humungus: Vollkommen richtig. Sich nur die neu geschaffenen Arbeitsplätze anzuschauen ist wie in einem Unternehmen nur die Einnahmen zu betrachten.
Kommentar ansehen
08.06.2008 00:23 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
könnte, würde, hätte: immer diese tollen prognosen...und 2020 werden dann gründe gesucht, warum es sogar zu einem abbau gekomen ist.....immer das gleiche

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei
Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?