07.06.08 13:24 Uhr
 6.604
 

Guantanamo: 9/11-Drahtzieher beschwert sich bei Gerichtszeichnerin

Bei der ersten Anhörung von Chalid Scheich Mohammed vor dem Militär-Tribunal in Guantanamo hat der Angekagte die Gerichtszeichnerin kritisiert.

Laut Mohammed sei die Nase, die Gerichtszeichnerin Janet Hamlin auf den Bildern von ihm zeige, viel zu groß geraten. Der 9/11-Drahtzieher forderte die Zeichnerin dazu auf, die Nase auf ihren Bildern mit Fotos des FBI zu vergleichen.

Hamlin wollte daraufhin wegen der Kritik des Angeklagten die Nase auf den Bildern ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Guantanamo, 9/11, Drahtzieher
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegbereiter für schwarze Comedians: Bürgerrechtler Dick Gregory ist tot
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2008 13:29 Uhr von Realist82
 
+36 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: wenn der Typ keine anderen Sorgen hat als sowas ...
Kommentar ansehen
07.06.2008 13:30 Uhr von Yuggoth
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Unglaublich! Diese Menschen haben scheinbar laut eigener Aussage schon mit Ihrem Leben abgeschlossen "Wir verdienen den Tod, sind aber unschuldig" und hängen sich an solche, für mich, scheinbare Unwichtigkeiten.
Kommentar ansehen
07.06.2008 13:47 Uhr von ThomasHambrecht
 
+16 | -10
 
ANZEIGEN
Da hätte ich die Nasen doch gleich mal verlängert - und die Geschichte von Pinochio erzählt, dass lange Nasen im Westen für Lügner stehen.
Kommentar ansehen
07.06.2008 14:09 Uhr von Aktos
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
Und: wo bitte schön hat der Mann gelogen? Zusammenhangslos irgendwie.
Kommentar ansehen
07.06.2008 14:39 Uhr von Superhecht
 
+18 | -19
 
ANZEIGEN
Ekpo: Der Sheikh Mohammed hat in seinem Versteck im pakistanischen Karachi zusammen mit Binalshibh ein Interview mit AlJazeera geführt. Und sich mit der Tat gebrüstet. Das schriftliche Geständnis kannst du im Buchladen käuflich erwerben.

Also reg dich hier nicht so auf. Eher DU scheinst durch Hörensagen geprägt zu sein.
Kommentar ansehen
07.06.2008 15:04 Uhr von Darth Stassen
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
Wozu brauch man so eine Gerichtszeichnerin überhaupt?
Kommentar ansehen
07.06.2008 15:11 Uhr von Sandkastengeneral
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@ Darth Stassen: schmeiss google an.
Kommentar ansehen
07.06.2008 15:25 Uhr von Superhecht
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
@ Ekpo II und Minus-Bewerter: http://ecx.images-amazon.com/...

Aber sicher ist Al-Jazeere mit drin in der Verschwörung, trotzdem der Konzern dem Emir von Qatar gehört ... und der gehört sicher auch zur Verschwörung ...
Kommentar ansehen
07.06.2008 15:27 Uhr von CHR.BEST
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Darf man überhaupt Menschen zeichnen, die Mohammed heißen?
Ich glaub, da war mal was ...

Achja, anstatt Gerichtszeichner zu beschäftigen sollte man besser ein Foto machen und dieses mit den Filtern einer Bildbearbeitungssoftware (hat nichts mit der gleichnamigen Zeitung zutun) in eine Zeichnung umwandeln.
Das geht mittlerweile recht gut und die Gesichter sind dennoch schwer in der Realität wiederzuerkennen.
Kommentar ansehen
07.06.2008 16:09 Uhr von Sven_
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@superhecht: jaa Masterminds of Terror, natürlich dürfen Gerichtsprozesse auf Recherchen eines "Journalisten" basieren.

Hier mal eine andere Ansicht zu dem Buch: http://info.kopp-verlag.de/...

Und wer mehr wissen will kann sich mal diesen Film antun: http://video.google.com/...
Kommentar ansehen
07.06.2008 17:25 Uhr von Superhecht
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Sven_: ein Glück, dass wenigstens der Herr Wisnewski und DU den Durchblick haben. Überall Mörder und Verschwörer.

Und dass OBL selbst in seinen per Internet verbreiteten Videos den Einsturz der Türme feierte, wird Dich wohl auch nicht weiter anfechten, denn dieser gehört auch zur Verschwörung dazu.
Kommentar ansehen
07.06.2008 17:26 Uhr von ich2008
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Dank an meinen Vorredner gut daß es Menschen mit gibt, die diese absurden Menschen-Manipulations-Medien durchschauen.
Achja: Unbedingt "Zeitgeist" gucken, gibts über google-video.
Teil 1 mit Jesus ist interessant, aber Teil2+3 über 9/11, Geld, Kriege und Manipulation sind spannender als jeder Krimi und wirklich WICHTIG!!!
Nicht fernsehen - klarsehen Leuete!
Kommentar ansehen
07.06.2008 17:35 Uhr von ich2008
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
oh mann meinte meinen vovorredner, und du superhecht, informier dich erstmal, statt nur zu höhnen..
Kommentar ansehen
07.06.2008 17:54 Uhr von honso
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
wat ne arme wurst wen interessiert schon die nase von so einem verbrecher????
wenn der hingerichtet ist hat er sowiso nix mehr davon...
Kommentar ansehen
07.06.2008 19:15 Uhr von Mario78
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Hier das Geständnisvideo: http://www.youtube.com/...

:oP
Kommentar ansehen
07.06.2008 20:33 Uhr von chefcod2
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@ich2008: Zeitgeist eignet sich sehr gut als Einstieg, danach
Martial Law - Rise of the police state anschauen.

Und weg von den Mainstreammedien, zb http://www.infokrieg.tv
Kommentar ansehen
07.06.2008 21:22 Uhr von Ixxion
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
sich über unwichtige Dinge total aufregen?
Könnte einer von den Grünen sein!
Kommentar ansehen
07.06.2008 23:08 Uhr von schaltbert
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Superhecht: Und dass OBL selbst in seinen per Internet verbreiteten Videos den Einsturz der Türme feierte, wird Dich wohl auch nicht weiter anfechten, denn dieser gehört auch zur Verschwörung dazu.

Stark, er hat keine Grundrechte mehr aber einen Internetanschluss und ne Videokamera um sein Geständniss der Welt zu präsentieren, woran glaubst du denn noch alles? Jaaaaa, das Video stammt mit Sicherheit von vor der Zeit in der er menschenunwürdig behandelt wurde so wie es nun der Fall ist....In diesem Falle werden die Videos genauso gefaked sein in denen der linkshändige Bin-Laden mal so schreibt, mal so, mal kleinen Bart, mal nen langen,.....gäääähn.....

An dem von dir genannten Buch ist ein amerikanischer Autor beteiligt - alleine diese Tatsache reicht mir aus um diesen Buch keinen Glauben zu schenken!

@ich2008&....
Was Zeitgeist, Loose Change, .... und all diese anderen Filmchen angeht: glaubt denen auch nicht alles - teilweise werden auch Dinge korrekt dargestellt aber grösstenteils werden einfach nur Behauptungen aufgestellt und nicht weiter begründet - falsche oder gar keine Quellenangaben gemacht sodass man selbst nicht in der Lage ist den Sachen selbst auf den Grund gehen zu können!

Das dumme an den Verschwörungstheorien ist nämlich die Tatsache dass diese nur danach suchen was sie auch sehen wollen und andere Möglichkeiten völlig ausser acht lassen - das Endresultat sieht daher immer eindeutiger als es ist.

So jetzt sind all diejenigen hoffentlich baff die mich aufgrund anderer Kommentare in anderen News als Verschwörungstheoretiker darstellen und dabei ausser acht lassen dass man ganz von selbst auch hinter den Tellerrand schauen kann ohne sich von gefakten Filmchen blenden zu lassen....

Das allerlustigste daran ist nämlich dass die Filme (im Bezug auf 9/11, andere Zeitgeister kenne ich nur vom hörensagen) zwar im Prinzip recht haben - jedoch sich durch mangelnde Quellennachweise im Nachhinein als unseriös erweisen, was anderen wieder die Möglichkeit gibt uns - die die nicht daran glauben dass die Amis die guten sind - somit unbedarft ins lächerliche ziehen können....das Resultat sind dann Kabelfernsehnachrichtengucker und Bildzeitungsleser die meinen die einzig richtige Wahrheit zu kennen - Terroristen sind böse!

Zur News ansich:
a) hat der Mann das Recht sich zu beschweren
(theoretisch schon, ich denke aber nicht dass seine Beschwerden dort ohne Grund angenommen werden wenn sie ansonsten keinerlei Rechte haben)
b) kommen solche News nicht ohne Grund ans Tageslicht
c) werden in den folgenden Tagen verschiedene muslimische Verbände darauf hinweisen dass die Nase absichtlich grösser gemalt wurde um das "Bild des Islamisten in den Augen der Amerikaner" noch deutlicher fremdartig darzustellen! Und somit heizt sich alles weiter auf, was den Amis natürlich recht kommt im Hinblick auf den kommenden Iran-Konflikt...
Kommentar ansehen
07.06.2008 23:16 Uhr von schaltbert
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ich2008: Ein dickes Plus für deinen Aufruf "weg von den Mainstreammedien" - aber bitte keine unseriösen Medien verwenden - so werden wir nie ernst genommen ;-)

Man muss ja noch nichtmal weg von den Mainstream-Medien, sondern einfach nur deren seriösität anzweifeln und die gleiche Meldungen mal von verschiedenen Senderfamilien betrachten und vergleichen.

Das ein Sender natürlich pro-amerikanisch berichtet wenn der Hauptaktionär Amerikaner ist klingt irgendwie logisch - nur manchmal denke ich ob der allgemeine deutsche Staatsbürger zu naiv ist dieses zu differenzieren und nicht in der Lage ist Nachrichten von Propaganda zu unterscheiden....
Kommentar ansehen
08.06.2008 00:16 Uhr von Superhecht
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
schaltbert: ob du es glaubst oder nicht glaubst, was in dem buch steht, ist sowas von egal und tangiert mich auch nur äußerst peripher

obl ist weder gefangen noch steht er vor gericht, kann weiter tonbänder und videos aufnehmen. lediglich zwei seiner brainbugs stehen gerade vor gericht. du verwechselst da etwas. ist aber nicht weiter schlimm, bist ja vt´ler, da darfst du das
Kommentar ansehen
08.06.2008 00:26 Uhr von schaltbert
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
bist ja vt´ler, da darfst du das: du kannst nicht lesen,stimmts?
Kommentar ansehen
08.06.2008 09:06 Uhr von richter1990
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube schon dass das derwahrheit entspricht und dieser Terrorist das nur gesagt hat um zu zeigen wie egal es ihm ist was in diesem gerichtssaal passiert...

Er bringt somit die ganze Verhandlung durcheinander und bremst alle aus...
Kommentar ansehen
08.06.2008 09:07 Uhr von Luzifers Hammer
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
9/11-Drahtzieher ? Wer George Walker Bush oder der Höhlenbewohner mit seinen 19 Teppichmesserbesitzern?
Ist es eigentlich in Deutschland wieder so weit das man Folterungen beim Bündnisspartner akzeptiert ?
@schaltbert
@aber bitte keine unseriösen Medien verwenden - so werden wir nie ernst genommen ;-)
http://video.google.de/...
Seriös genug?
http://de.youtube.com/...
Kommentar ansehen
08.06.2008 13:12 Uhr von schaltbert
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Moin Luzifer: mein Hinweis auf unseriösität bezieht sich auf Zeigeist und Loose Change - hierzu gibt es bereits Gegenvideos die so manche glaubhaft erscheinende Theorie in den Filmchen widerlegt - da liegt das Problem!

Deine beiden Filmchen schau ich mir gleich mal an, obgleich es bestimmt nicht bei mir liegt festzulegen was seriös ist und was nicht - wiegesagt zu den beiden anderen Filmen existieren hinreichend Beweise dass hier gefaked wurde!
Kommentar ansehen
08.06.2008 15:16 Uhr von blub
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
ich glaube es geht los Wenn die Nase etwas größer als in Wirklichkeit ausgefallen ist, dann haut man ein paar mal auf den Zinken und die größe stimmt ! Der Typ hat wohl keine anderen Sorgen...Depp dummer.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegbereiter für schwarze Comedians: Bürgerrechtler Dick Gregory ist tot
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?