06.06.08 20:41 Uhr
 86
 

US-Arbeitsmarktdaten drücken TecDAX ins Minus

An der Frankfurter Börse zeigte sich der TecDAX am heutigen Freitag zunächst positiv. Nach dem Bekanntwerden der US-Arbeitsmarktdaten ging es aber für den TecIndex deutlich nach unten. Darüber hinaus wurde die Talfahrt durch den hohen Ölpreis und schlechte Zahlen von den US-Börsen angetrieben.

Der TecDAX verlor bis zum Handelsende 1,77 Prozent und notiert jetzt bei 850,65 Zählern.

Tagessieger waren die Werte von Versatel mit einem Plus von 8,2 Prozent sowie IDS Scheer mit einem Plus von 6,4 Prozent. Weitere Gewinner waren die Anteilsscheine von MorphoSys, EPCOS und ersol.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Arbeit, Minus, Arbeitsmarkt, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2008 20:05 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sieht ja nun alles andere als rosig aus für die Aktienmärkte... Die Arbeitslosenzahlen in den USA steigen, der US-Dollar schwächelt, dadurch legt der Ölpreis zu...
Kommentar ansehen
06.06.2008 21:50 Uhr von korem72
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Arbeitslosenquote in Deutschland und: Europa ist weit höher... hat das je der USA geschadet? Nein, es ist immer nur umgekehrt... Warum???
Kommentar ansehen
07.06.2008 00:06 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warum schadet: alles was in den usa schadet auch europa? warum wird bei uns nix besser wenn es den usa gut geht? schon komische sache

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?