06.06.08 16:04 Uhr
 243
 

Konzert in Paris: Doherty mal wieder nicht da

Der Skandalmusiker Pete Doherty ließ mal wieder ein Konzert platzen, diesmal aber völlig unverschuldet.

Er saß ganz brav im Zug von London nach Paris und konnte wegen technischer Probleme nicht weiterfahren. Die Ankunft in Paris verschob sich um ganze fünf Stunden.

Seine Fans warteten vergeblich im Pariser Grand Ex auf ihn. Viele Karten verfielen so; ob sie durch die Firma Eurostar ersetzt werden müssen, ist noch nicht geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tatze75
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Konzert
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2008 16:01 Uhr von tatze75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja diesmal trifft Ihn wohl wirklich keine Schuld,diesmal!!! Was man von den anderen Terminbrüchen nicht behaupten kann
Kommentar ansehen
06.06.2008 18:10 Uhr von Borgir
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
sorry: aber wer geht denn noch auf so ein konzert? die wahrscheinlichkeit dass dieser vollpfosten nicht auftaucht ist doch viel zu groß...
Kommentar ansehen
06.06.2008 21:39 Uhr von Tatze75
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schon klar: ichwürd mir den totalschaden auch nicht anschauen,geschweigedenn Geld für den Pflegefall ausgeben!;-)
Kommentar ansehen
07.06.2008 00:29 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@tatze: stimmt, und der lässt sich das ja auch noch teuer bezahlen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?