06.06.08 14:55 Uhr
 963
 

Polizei griff bei Streit ein - Mann bedrohte Beamte mit Samuraischwert

Im Treppenhaus eines Wohnhauses in Berlin eskalierte ein Streit so sehr, dass einer der Beteiligten mit einer Eisenstange den anderen angriff.

Die alarmierte Polizei griff ein. Nun bedrohte der 45 Jahre alte Mann mit der Eisenstange die Polizisten. Die Partnerin des Angriffslustigen fing an, mit Schlägen sowie Tritten den Beamten zuzusetzen.

Nachdem sich ein Polizist mit einem Pfefferspray gewehrt hatte, holte sich der 45-Jährige ein Samuraischwert. Weitere Einsatzkräfte überwältigten das streitlustige Paar. Die Polizei sicherte in deren Wohnung mehrere Schwerter sowie Schusswaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Streit, Beamte, Samurai
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2008 14:49 Uhr von E-WOMAN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass so ein Einsatz schnell mal so sehr eskalieren kann, dass von der Schusswaffe durch die Polizei Gebrauch gemacht wird, ist nicht immer vermeidbar. Hier ging es noch glimpflich aus, aber es entscheiden oftmals Sekunden, wie sich die Situation entwickelt.
Kommentar ansehen
06.06.2008 15:47 Uhr von hpo78
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Samuraischwert ?! Was denn für eins? Katana, Wakizashi, Nodachi,....ernsthaft: Einsperren/Therapieren.
Kommentar ansehen
06.06.2008 15:58 Uhr von kobban
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
lol wie geil: war das vielleicht ein Japaner oder so?
Kommentar ansehen
06.06.2008 17:37 Uhr von Phoen-X
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
oh mann deren Nachbarin möcht ich nicht sein xD
Das ist krank... und war vermutlich "ein bisschen" weniger hilfreich als ein vernünftiges Gespräch ;-)
Kommentar ansehen
06.06.2008 18:12 Uhr von exekutive
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
das erinnert: mich an behindianer jones.. der 2. teil glaub ich, wo da son verrückter hindu mit 2. schwertern rumfuchtelt und einen auf geilen macker macht.. behindie zieht dann einfach seine knarre und gut ist.. warum kompliziert wenns auch ratz fatz geht

aber in diesem fall wirklich hut ab vor den polizisten das sie den typen mit dem schwert nicht einfach umgepustet haben und statt dessen kühlen kopf bewart haben und sie auch anders überweltigen konnten..

(:
Kommentar ansehen
06.06.2008 21:57 Uhr von Eckstein1879
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Weshalb es dazu kam: steht leider nicht dabei.
Crazy

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?