06.06.08 12:31 Uhr
 8.777
 

EM 2008: Keine Straßenparties wie bei der WM 2006?

Am Samstag um 18 Uhr wird das erste Spiel der EM 2008 angepfiffen, von einer ähnlichen Euphorie wie bei der WM 2006 in Deutschland fehlt in den Gastgeberländern aber bisher jede Spur.

Trotzdem sind sowohl die Veranstalter als auch Franz Beckenbauer optimistisch. "Wir merken, dass es mehr wird", berichtet Wolfgang Eichler, Pressechef des österreichischen Organisationskomitees.

Die UEFA stört die bisherige mangelnde Begeisterung vor Ort wenig. Ihre Kassen sind gefüllt, Ticketverkauf, Sponsoring und anderes haben ihr 1,3 Milliarden Euro beschert, mehr als bei jeder anderen EM bisher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sportgate
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, EM, Straße
Quelle: www.sportgate.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Fußball: Werder-Bremen-Fans kritisieren Plan des Vereins in den Iran zu reisen
Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2008 12:43 Uhr von bounc3
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
EM is eben nich WM ...
Kommentar ansehen
06.06.2008 12:47 Uhr von vinc1986
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
hehe: naja klar ist die em nicht die wm aber sie ist ja auch nicht in deutschland das kann auch das problem sein ;) die nächste em sollte in deutschland sein
Kommentar ansehen
06.06.2008 12:59 Uhr von meisterallerklassen
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Was soll die News, sollen die schon vorher Feiern, obwohl die EM noch nicht begonnen hat, oder wie?
Kommentar ansehen
06.06.2008 13:01 Uhr von meisterallerklassen
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wen es genauer interessiert: http://oesterreich.orf.at/...
Kommentar ansehen
06.06.2008 13:13 Uhr von badboyoli
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte erst mal abwarten: Auch in Deutschland war im Vorfeld wenig von der Begeisterung zu spüren. Die Euphorie begann erst während der WM.
Kommentar ansehen
06.06.2008 13:17 Uhr von FAC223
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
1. Manche interessiert es und manche nicht
2. In Deutschland war vorher auch nicht so eine Freude.

@vinc: Jedes Turnier sollte in Deutschland stattfinden, egal ob EM oder WM, war ja die beste Stimmung und alles nur super. Bei wievielen Turnieren warst du live vor Ort?
Kommentar ansehen
06.06.2008 13:29 Uhr von Martin83
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Kann man das vergleichen??? Ich denke die EM ist nicht das gleiche wie die WM und auch warsch nicht soooo toll. Die Feierlichkeiten bei der WM in Deutschland waren eine einmalige Sache. Niemand hat das vorher gewusst wie es wird und Nachmachen ist auch schwer. Es war halt so weils so gekommen ist. Niemand hat damit gerechnet dass es so ein Feieraufstand in D wird. Mal ganz abgesehen dass man die EM-Gastländer nicht mit deutscher Feierlaune vergleichen kann ^^
Kommentar ansehen
06.06.2008 13:41 Uhr von DirkKa
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Eine Stimmung wie bei der WM 2006 in Deutschland wird es niemals nirgendwo mehr geben.

Die WM war friedlich wie nirgendwo jemals zuvor. Ich war in Viernheim an der "Drehscheibe" beim public viewing, und zwar beim Spiel Deutschland - Polen. Es waren ca. 100+ Polen dort.... und es gab keine Schlägerei, die Polen hatten uns gratuliert und dann wurde gemeinsam getrunken.

Wie die Stimmung in Österreich wird... ich sage nur : Abwarten. Es geht erst morgen, am Samstag los, also einfach mal abwarten, wie es wird. Ich hoffe nur, dass diese EM genau so friedlich verläuft wie die WM2006.
Kommentar ansehen
06.06.2008 13:55 Uhr von Trixli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lachhaft: In der Schweiz streitet man sich darüber das Strassen gesperrt werden, Zürich, für die Public viewing Zone. Und in jeder grossen Stadt gibt es so eine Zone.
Ein Problem ist aber, dass es so gut wie keine Tickets gibt. Mehr als die Hälfte bekammen Sponsoren, Interessenvertreter und die Regierungen der Städte wo Matche stattfinden. Und die darf man nicht mal verschenken, wie es eine Partei in Basel wollte. Mal schauen es ist bald Samstag und die Fähnchen an den Fahrzeugen werden immer mehr.
Kommentar ansehen
06.06.2008 14:04 Uhr von FAC223
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die WM war so friedlich???
In Stuttgart gab es eine riesige Schlägerrei zwischen Deutschen und Engländern und in Dortmung gab es auch Ausschreitungen zwischen Deutschen und Polen.

Es gibt immer Stress und Party, halt Alkohol und Fussball.
Kommentar ansehen
06.06.2008 14:10 Uhr von FAC223
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Dir k Ka: Du hast in Viernheim geguckt, ein 32.593 Einwohner(Quelle: Wikipedia) großes Dorf, d.h. nicht das überall in Deutschland Frieden war. Wäre ja auch schlimm, wenn es in jedem Dorf Stress gegeben hätte.

Ich glaube, z.B. dass die Stimmung bei der WM in Brasilien größer sein könnte, weil die Menschen dort ganz anders den Fussball leben und erleben.


*ironie on*
Wir können auch die WM in China stattfinden lassen, dann haben wir 1,6 Mrd. glückliche Menschen, der Staat China wird für sorgen*ironie off*
Kommentar ansehen
06.06.2008 15:04 Uhr von Mairlein
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Zwangsbegeisterung WOFÜR??? Über die Wünsche der Bevölkerung fährt in Tirol bekanntlich der Zug, dh. viele Einwohner wollten die EM gar nicht in Innsbruck! Das Stadion wird um mehrere Millionen Euro aufgestockt und dann (Schildbürgerstreich Nummer 2!!) nach ein paar Spielen rückgebaut! Von fehlender Infrastruktur keine Rede, mein Mitgefühl an die Anreiner des Stadions!

Freude und Partystimmung?Blödsinn! Sollen wir uns etwa über die gestiegenen Preise und die erhöhte Verkehrsbelastung freuen? Den enormen Polizeiaufwand und die Notwendigkeit die Exekutive mit allerlei neuem Gerät für die Einsätze auszustatten? Hat DAS noch was mit Sport zu tun? Fazit: NEIN DANKE! Die EM hätte gut und gern ausbleiben können !
Kommentar ansehen
06.06.2008 16:11 Uhr von Swaneefaye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
um himmels willen: die em hat noch gar ni angefangen und schon spricht man von ´weniger euphorie´ wollen doch mal sehen wie weit deutschland kommt und dann laufe sogar ich po wackelnd durch dresden... (wohlbemerkt nur mit dem Trikot bekleidet ^^
Kommentar ansehen
06.06.2008 17:38 Uhr von DirtySanchez
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach die em 2012 in polen/ukraine wird doch sowieso wegen mangelnder infrastruktur auf einen ausweichstandort verlegt, und welches große land ist denn direkt in der nähe mit einer sehr guten infra von der wm 2006? xD. dann gehts hier wieder ab^^
Kommentar ansehen
06.06.2008 18:34 Uhr von AnthonyK
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na wen wundets! Was die UEFA hier in Basel und wohl auch anderswo macht ist ja wohl das Letzte! Restaurants am Rhein die in der nähe von irgendwelchen public viewings sind müssen Carlsberg ausschenken, wenn nicht wird ne riesige Mauer drum rum gebaut, ne Mecedesgarage beim Stadion muss den stern abdecken, Seat iss ja sponsor und mit nem adidas t-sirt wird man nicht ins stadion dürfen weil puma sponsor ist. Desweiteren gibt es riesige sperrgebiete in die niemand mehr reinkommt,....
die liste is wohl endlos. Ich kenn niemanden der sich auf das ganze freut, nicht mal die die Fussball spielen.
Hier geht es überhaupt nicht um den Fussball sondern nur um Geld. Sch**** UEFA!!!
Kommentar ansehen
06.06.2008 20:03 Uhr von tomeck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die WM in deutschland begann doch auch eigentlich erst richtig, als lahm das erste tor geschossen hat.

danach brachen alle dämme.
Kommentar ansehen
06.06.2008 20:07 Uhr von LeThoem
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
bin schweizer, und die vorfreude ist hier riesig :D überall nur noch fähnchen auf den autos, auch deutsche und türkische xD
Kommentar ansehen
06.06.2008 20:36 Uhr von DirkKa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@AnthonyK: Das war bei der WM in Deutschland auch nicht anders.... Kneipen mussten ihre eigene Bierwerbung abbauen oder zuhängen usw. usw.
Kommentar ansehen
06.06.2008 20:45 Uhr von batTleK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wetter: Spüre die Vorfreude hier in CH eigentlich auch riesig :)

Ausserdem denke ich, dass auch das Wetter immer eine Rolle spielt. Das superwarme Bier-Wetter wie an der WM06 verhilft natürlich deutlich mehr zu Euphorie, als das stehen in einer Public-Viewing-Arena bei strömendem Regen.
Kommentar ansehen
07.06.2008 10:10 Uhr von datenfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja es MÜSSEN sich ja überall die Leute zusammenrotten und tausende Liter Bier in sich hineinschütten.
Ich frage mich, warum nur soviel Alkohl im Spiel sein muss. Ertragen sonst die wenigsten dieses langweilige Spiel? Vielleicht mag ich deßhalb kein Fußball? Weil ich die paar Spiele in meinem Leben, die ich mir doch mal angetan habe (und sie langweilig und primitiv fand), nüchtern angesehen habe. Das probiere ich jetzt mal während der EM aus. Ich kippe mir vor dem Spiel ein paar Maß Bier rein. Während des Spiels kippe ich mir zwei weitere Maß rein. Und danach natürlich auch nochmal ein bisschen was, damit ich auch megamäßig erfreut über den Sieger sein kann.

"fehlt in den Gastgeberländern aber bisher jede Spur."
Es ist nicht jede Nation so hemmungslos fußballgeil. *g* Es gibt sogar Nationen, die Sportarten mit erheblich mehr Niveau bevorzugen...
Kommentar ansehen
07.06.2008 10:31 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FAC: die WM war friedlich. die paar ausschreitungen wurden schnell eingedämmt. ich denke bei normalen internationalen spielen gibt es sonst größere ausschreitungen
Kommentar ansehen
07.06.2008 12:07 Uhr von Odom1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: Man muss es sich so vorstellen, eine WM im eigenen Land. Mehrere Millionen Fans die keine Karten bekommen haben. Dafür wurden diese Fan Meilen gemacht. Um diesen Fans auch etwas Stadion Feeling zu verabreichen. Und bei der EM die nicht im eigenen Land ist, hebn es eben nichtmal die hälft versucht em karten zu bekommen

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?