05.06.08 17:50 Uhr
 3.371
 

Der Free-TV Sender "Das Vierte" wurde verkauft

Der neue Eigentümer, Mini Movie International Channel, einigte sich heute mit NBC Universal. Seitens NBC heißt es, der Verkauf von "Das Vierte" sei ein strategischer Schritt, der im Zusammenhang mit dem Ausbau der Pay-TV Sender steht.

"Wir freuen uns, dass wir diese Vereinbarung getroffen haben, um unsere internationale Mediengruppe auf dem deutschen Markt einzuführen", sagt Lesnevski (Mini Movie International Channel), der schon in Russland den größten unabhängigen TV-Sender gründete.

Geplant ist, "Das Vierte" als Unterhaltungssender zu positionieren. Es sollen deutsche Filme, Shows als auch Hollywood-Spielfilme gezeigt werden. Zusätzlich sollen eigene Formate produziert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cokeadola
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Verkauf, Sender, Free-TV
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2008 18:40 Uhr von APOPHYS
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ich hab bis jetzt immer gedacht, dass dieser Sender zur Pro7-Sat1-Media Group gehört !
***man lernt nie aus***
Kommentar ansehen
05.06.2008 20:15 Uhr von Raizm
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Apophys: durch die neupositionierung des neuen eigentümers wirds selber zu einem zweiten pro7,sat1 oder zu einem rtl..son schei...
ich schaue das vierte zwar eigentlich fast nie,aber ich dacht,dass sie gerade durch ihre oldies und das nischenprogramm eine feste zielgruppe haben..und donnerstags kam immer ein alter asiatischer martial-arts film.. :(
Kommentar ansehen
05.06.2008 21:15 Uhr von WuschelWolf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schaun mer mal: Bislang hab ich nur ein einziges mal Das Vierte geguckt und lief "From Dusk Till Dawn". ^^

Sonst kam da noch nie etwas was mich angesprochen hat. Bin wohl auch zu "jung" für Starsky & Hutch und co. Das A-Team würde ich aber begrüßen! :D
Kommentar ansehen
05.06.2008 22:08 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Sender war doch vorher so interessant wie das Testbild des ZDF nach Mitternacht um 1968.

Anstatt den Sender zu kaufen (Ausstattung eine Lizenz, ein Schreibtisch, ein PC und ein Sendeverstärker neben dem Kühlschrank) , hätte man auch einen Sender neu eröffnen können - aber wahrscheinlich sind die Lizenzen für einen Sender recht rar - vor allem wenn sie ein russischer TV-Manager beantragen würde.
Kommentar ansehen
05.06.2008 23:29 Uhr von kleiner erdbär
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"eigene Formate produziert" ...?! ach nöö, ne?!
muss das sein? ...dann wirds doch bestimmt zu einem 0-8/15 sender wie es schon dutzende gibt...

die sollens lassen, wie es ist ... coole alte serien und gute filmklassiker sind viel besser als die hundertste schnell & (vor allem!) billig produzierte zuschauerverarschungsabzocke...
Kommentar ansehen
05.06.2008 23:35 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Vierte: war ne ganze Zeit echt ein netter Sender, aber dann ging wohl das Geld aus, zuerst gab es nur noch Western, auf einmal noch schlechte Aua-Filmchen...
Ich hoffe, es wird ab jetzt besser, aber ich bin da eher Pessimistisch ...
Kommentar ansehen
06.06.2008 02:47 Uhr von schaltbert
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@WuschelWolf: Hey, wozu das vierte? FDTD läuft doch mindestens einmal im Monat auf rtl2 - ironie aus

Versteh ich das richtig dass das Vierte jetzt bald pay-tv wird?
Kommentar ansehen
06.06.2008 06:51 Uhr von sn_krieger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade eigentlich: Die alten britischen Serien, z.B. Die Profies oder Die Zwei, sind wirklich kult, schaue ich mir sehr gerne an... Toll, muss ich wieder warten, bis die mal wieder bei Kabel 1 rausgekramt werden :(

Ist wohl kein Geld mehr mit zu machen heutzutage... :(

MfG
Kommentar ansehen
06.06.2008 07:19 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doch, kann man Geld mit machen. Die Serien laufen ohne Ende auf 13Street und TCM, ich hab das über UnityMedia abonniert...
Kommentar ansehen
06.06.2008 11:34 Uhr von udevd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon schade, ab und zu lief da schon noch was schönes. Allgemein ist das Nachmittagsprogramm aller Sender unter aller Sau. Zoosendungen und Soaps auf den öffentlich-rechtlichen, "Real-Life-Dokus", Talkshows und Sitcoms (nichts gegen Sitcomfans, ich mags persönlich nicht) auf den privaten. Ich will mein McGyver und Hawaii 5-0 zurück, die ganzen schönen Krimis und Serien die früher auf Kabel 1 liefen *heul* ...
Kommentar ansehen
06.06.2008 22:30 Uhr von 102033
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das 4. war mein Lieblingssender! Hoffentlich bleibt alles so, wie gehabt.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?