05.06.08 17:46 Uhr
 203
 

Künftig auch mit dem Handy in die "Second Life"-Welt abtauchen

Das US-Unternehmen Vollee bietet einen Download an, mit dem sich Interessierte "Second Life" künftig auf das Handy laden können.

Voraussetzung für "Second Life" auf dem Handy ist allerdings, dass das Display eine Auflösung von 1024 mal 768 Pixel aufweist.

Auch deutsche Provider sollen Interesse an dem Spiel angemeldet haben. Außerdem ist geplant, dass weitere Online-Spiele künftig für das Handy verfügbar sind.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, Handy, Life, Second Life
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2008 17:56 Uhr von Dohnny
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Second Life: Ich werde nie begreifen wie jemand ein solches Spiel auch nur anrühren kann. Anstatt in einem Videospiel irgendwelche Pixel aneinanderzureihen gehe ich dann doch lieber richtig arbeiten und kauf mir von dem Geld ein richtiges Spiel.
Kommentar ansehen
05.06.2008 18:54 Uhr von fir3
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Welches Handy bietet schon so ein Display?
Kommentar ansehen
05.06.2008 19:29 Uhr von Fraacs
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mein E65. Hab SL schon drauf - ist nett aber ersetz nicht die PC version.
Kommentar ansehen
05.06.2008 19:51 Uhr von Novio5
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@fraacs: also _mein_ e65 hat nur 320x240 pixel

http://www.nokia.de/...
Kommentar ansehen
05.06.2008 22:39 Uhr von Fraacs
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tja: dann stimmen die angaben oben nicht....
Kommentar ansehen
06.06.2008 10:14 Uhr von Novio5
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Oder: du hast ganz einfach ein anderes Handy. Auf dem E65 läuft second life nicht.
Kommentar ansehen
22.06.2008 13:05 Uhr von Fraacs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie kann ich das dir beweisen? Ich sehe es doch selbst, du kannst zwar nicht viel machen außer hin und her laufen und chatte - bzw habe ich noch nicht mehr gemacht - aber es läuft auf meinem E65 . .. installiere es doch selber dann siehst du es !!
Kommentar ansehen
04.07.2008 01:45 Uhr von TryAgain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nett, aber noch sehr pre-beta: habe es auf dem n95 laufen, hier und da ein paar bugs aber das ist zu verzeihen, ich nutze es nur um kurz nach dem rechten zu sehen, mehr nicht. aber die anforderungen an das display sind nicht korrekt. kenne kein "normales" handy mit einer derartigen auflösung. wozu auch.
dennoch ist die 3d-enginge beim n95 sehr von vorteil, es sind sogar effekte dargestellt die auf meinem älteren laptop z.b garnicht zu sehen sind.

dohnny, wenn man keine ahnung hat... weisste ja;)
windlight und die neuen glow-entwicklungen lassen selbst WOW alt aussehen, allerdings braucht es dafür gute hardware (also eine graka mit dediziertem speicher sollte es schon sein).
und es ist nunmal kein spiel sondern eine simulation. wer die steuerung nicht begreift soll sich mal an cinema 4d oder dergleichen versuchen, dort wird man genauso scheitern wenn man die steuerung nicht beherrscht. ist nunmal nicht das stupide WASD-gehampel was jeder n00b erlernen kann. und anders würde SL auch nicht funktionieren.

wenn du dich überzeugen lassen willst dass SL weit weg von den pixeln ist wie du behauptest dann kontaktiere mich, schicke dir gerne screenshots.

ganz nebenbei: die goldenen zeiten sind sicher vorbei, wer nicht groß mit land handelt der kann dort nur noch kleines geld machen. aber für umgerechnet 10 stunden im monat kann ich meine kfz-steuer und manchmal auch die monatlichen dsl-kosten verdienen. dennoch: als ich angefangen habe gab es rund 30.000 user die gleichzeitig online waren, aktuell sind es meist 50 bis 60.000.

es geht nunmal nicht darum den ganzen tag nur auf andere einzukloppen und seine mana-bestände zu füllen, für SL braucht man köpfchen und kreativität. das ist wohl offensichtlich für viele unbegreiflich dass sich manche nicht dem dumpfen vorgegebenem spielverlauf der programmierer beugen wollen und lieber selber über erfolg, misserfolg oder nutzung der plattform entscheiden.

hast du mal everquest gesehen? das ist einr ichtiges pixelspiel aber genau das ist es was manchen daran interessiert, keine überzogene grafik und imense anforderungen und vor allem: weitaus günstiger als WOW und jedes andere spiel was man sich für 30 bis 50 euro kaufen muss, nach 10 stunden fertig hat und dann für neue hardware spart um den nachfolger zu spielen (denke da an crysis und ko.) ist das soviel sinniger als texturen, animationen oder programme zu kreiern und diese dann geschickt zu verkaufen?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?