05.06.08 13:53 Uhr
 619
 

Frankfurt: 94 Jahre alter Autofahrer ist seinen 72 Jahre alten Führerschein los

Ein 94 Jahre alter ehemaliger Polizeibeamter hatte mit seinem Auto in Frankfurt-Griesheim ein anderes Fahrzeug touchiert. Dadurch entstand ein Sachschaden von 1.200 Euro.

Zum Unfallzeitpunkt hatte der Rentner, der nicht besonders gut sehen kann, das Hörgerät nicht angeschaltet und darüber hinaus sein Autoradio auf eine sehr hohe Lautstärke eingestellt.

Ein Richter vom Amtsgericht in Frankfurt beschlagnahmte jetzt den 72 Jahre alten Führerschein des Mannes. Er machte dem 94-Jährigen noch eine Kopie von dem Papier zur Erinnerung. "Den hatte ich schon in Russland dabei", so der Rentner im Laufe der Verhandlung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Frankfurt, Autofahrer, Führerschein, Führer
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2008 14:15 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens achtet der Herr auf seine Sachen, wenn er die bereits in Russland sein eigen nennen durfte... ;)
Kommentar ansehen
05.06.2008 14:45 Uhr von Kornblumenblau
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist vernünftig: ab einem gewissen Alter nicht mehr aktiv am Straßenverkehr teilzunehmen. Die Natur hat die Sinne und die Fähigkeit des Menschen, in gewissen Situationen schnell zu reagieren nicht auf ein Alter von Jenseits der 80 ausgelegt. Ich mag mich irren, aber ich glaube, dass ich nach fünf Flaschen Weizenbier sicherer ein Fahrzeug steuere, als so mancher 90-jähriger Opa mit Hut.
Kommentar ansehen
05.06.2008 15:50 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Asine: Ganz genau! Selbiges sollte im übrigen für die Gruppe die die meisten Verkehrsunfälle verursacht gelten. Somit fahren in Zukunft nur noch Leute zwischen 25 und 60. Da dann die Fahpraxis der unter 25jährigen fehlt, verlagern sich die Unfälle auf die Gruppe 25 - 30, Also setzen wir die Grenze fix hoch. es fährt nur ncoh wer zwischen 30 und 60 ist...

*mir vor die Stirn hau und die Ironie auf "off" setz*
Kommentar ansehen
05.06.2008 16:06 Uhr von Vampy32
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Autoradio: Also jetz hocht mal, wie kann man dem armen Rentner vorwerfen er hätt das Radio zu laut gehabt.
Is doch ganz klar, wenns Hörgerät aus ist, muss doch das Radio laut sein, er wollt doch was hören *ggg*
Kommentar ansehen
05.06.2008 16:51 Uhr von ZTUC
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Autoradio: Manche jüngere Fahrer haben ihr Autoradio ja bereits so laut eingestellt, dass man meinte, diese bräuchten wohl nen Hörgerät.
Kommentar ansehen
06.06.2008 08:09 Uhr von bjoernc
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Asine: Dein Kommentar ist so was von fürn Ars.. .
Meiner Meinung sollten alle Führerschein Neulinge (egal wie alt) nach 2 Jahren einen Auffrischungskursus machen müssen.
Bei älteren Verkehrsteilnemern jenseits 70 könnte man darüber nachdenken eine Medizinische Untersuchung einzuführen die dann in gewissen Abständen wieder durchgeführt werden muss.
Fakt ist das die älteren Verkehrsteilnehmer ganz weit unten in der Unfallstatistik liegen. Und 1200€ istnoch ein ziemlich geringer Schaden.
Aufgrund des Wegfalls vieler kleiner lokaler Händler und kleinerer SB Märkte weil viele große billige Märkte sich außerhalb auf der grünen Wiese ansiedeln werden viele ältere Leute gerade zu genötigt doch noch mal eben einkaufen zu fahren.
Kommentar ansehen
06.06.2008 09:44 Uhr von ionic
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@bjoernc: und warum sollten führerscheinneulinge die 2 jahre ohne verkehrsunfall durchgekommen sind nen auffrischungskurs machen???? WTF?

den sollten wenn dann ALLE machen.. hast mal auf der autobahn geguckt wer die meiste scheiße baut? sicher net die fahranfänger... die machen kein dauerndes linksfahren und achten viel mehr auf ihre umgebung...

auf der landstraße überholen die leute die die stark motorisierten autos haben und den dicken raushängen lassen wollen und dass sind einfach die bis 20 jährigen im normalfall nicht...

also brabbel net schon scheiß raus.. könnt ja kotzen dass man als fahranfänger voll allen betatschelt wird nein da kommen noch so klugscheißer wie du und meinen dass alle unter 20 nicht fahren können... gott eh oO is ja schlimm was du für vourteile hast...die leute die mir in der 30er Zone die vorfahrt nehmen sind meistens grade leute zwischen 30-60... die rentner lassen allen die vorfahrt und die anfänger passen meistens drauf auf... und glaub mir, mir wurde bestimmt schon 3-4 mal die vorfahrt genommen und 1 mal wars ganz schön knapp für den andern...
Kommentar ansehen
06.06.2008 18:47 Uhr von bjoernc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ionic: Wenn ich Führerscheinneulinge schreibe dann meine ich alle nicht alle unter 20 nicht alle unter 25 oder 30. Aber das steht ja auch oben schon. Und die Statistiken das unter 25jährige häufiger in Unfälle verwickelt sind als andere stammen nicht von mir.

Und ich habe nach 2 Jahren geschrieben dann ist bei den meisten eine gewisse Routine eingetreten und die meisten fühlen sich sicher. Dann beginnen sich die ersten Fehler einzuschleichen die es auszumerzen gilt bevor die festgefahren sind.


Als mach erst einmal deinen Schulabschluß und schalt deine Bio CPU ein bevor du postest.
Kommentar ansehen
06.06.2008 23:01 Uhr von ionic
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@bjoernc: im gegensatz zu dir arbeite ich tagtäglich und hab nen schulabschluss.. tja wie nennt sich das gleich? jo genau... wenn man keine ahnung hat - fresse halten....

du scherst alle über einen kamm und hast nur vorurteile.... ganz intolerant...
Kommentar ansehen
07.06.2008 08:32 Uhr von bjoernc
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ionic: Sorry, aber deine Posts zeugen irgendwie nicht gerade von deiner geistigen Reife.

Vielleicht kannst du ja mal paar Argumente liefern warum meine Aussagen falsch sind.
Kommentar ansehen
07.06.2008 08:37 Uhr von bjoernc
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nur zur info falls es jemand interessiert. Hier mal ein Link zu einer externen Seite mit Statistik Zahlen:
http://www.versicherung-und-verkehr.de/...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?