04.06.08 21:26 Uhr
 1.015
 

Entwarnung in Slowenien: Atomalarm wieder aufgehoben (Update)

Nachdem aufgrund eines Zwischenfalls in dem slowenischen AKW Krsko EU-weiter Atomalarm ausgelöst worden war, gab es nun Entwarnung.

In dem Kraftwerk amerikanischer Bauart an der slowenisch-kroatischen Grenze trat Kühlflüssigkeit aus. Nach offiziellen Angaben ist kein radioaktives Material in die Umwelt gelangt.

Laut Aussage des Schweizer Bundesumweltministeriums besteht keine Gefahr für die Bevölkerung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NetCrack
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Update, Entwarnung, Slowenien
Quelle: tagesschau.sf.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2008 21:31 Uhr von Chriz82
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
wers glaubt natürlich ist nichts passiert. klaaar.
Kommentar ansehen
04.06.2008 21:46 Uhr von damian666
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@Chriz82: natürlich ist nichts passiert, denn solange das Ding nicht explodiert ist es Nichts. Dass nur ganz Europa einen Alarm ausgelöst hat, dass ist nur weil man heutzutage die Leute sofort mit allen Informationen versorgt.
//ironie off
Kommentar ansehen
04.06.2008 22:02 Uhr von saber_
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@damian666: atomreaktoren koennen nur bei den oekos im kopf explodieren... im echten leben eigentlich nicht....
Kommentar ansehen
04.06.2008 22:16 Uhr von damian666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@saber_: jo ist klar, dass der nicht explodiert, kann er schlicht nicht.
Aber der schützende Teil kann durch den Druck des verdampfenden Wassers bersten und die Brennstäbe können in die Erde absacken.
"Wenn kein äusserlich sichtbarer Schaden entstanden ist" wäre wohl besser gewesen, aber manchmal schreibt man schneller als man denkt :)
Kommentar ansehen
04.06.2008 22:21 Uhr von TheSquealer
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Verschwörung: Das war ein echter unfall, aber wir werden nict mit den richtigen informationen versorgt. Morgen gibts bei mir auf jedenfall Hammster käufe und ich investiere noch schnell all mein Geld in Blei
Kommentar ansehen
04.06.2008 23:33 Uhr von Flikka
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht so ganz was ich davon halten soll..
O-Ton vom ZDF vorhin:

"Es bestehe keine Gefahr für Menschen und Umwelt, so die Betreiber des AKWs"...
Klasse nun fühl ich mich besser, wenn die Betreiber das sagen *gg*

Muss ich mich jetz wirklich auf die Aussage von Slowenen und Ösis Verlassen? Böse.. ;D
Kommentar ansehen
04.06.2008 23:45 Uhr von KingPiKe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Flikka: Wenn der Betreiber nicht gerade in einem Flugzeug saß und zur anderen Seite der Erde flog, kannst eigentlich ganz ruhig bleiben ;)
Kommentar ansehen
05.06.2008 00:46 Uhr von Flikka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe *g*

Ich wohn in ner WG mit "Kult - Ossis", die hängen noch an der "alten Lebensweise".. ;-)
Ich wette vom Nahrungsmittelvorat-gebunker könnt ich n jahr im keller überleben, bin also völlig entspannt *lach*

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?