04.06.08 20:41 Uhr
 96
 

Volleyball: Deutsche Frauen verlieren das Auftaktspiel des Turniers in der Schweiz

Beim sehr gut besetzten Turnier im Schweizer Montreux konnten die deutschen Frauen ihr Auftaktspiel gegen Titelverteidiger Italien nicht gewinnen. Ebenfalls konnten sie sich nicht für Olympia qualifizieren.

Das deutsche Team um Bundestrainer Giovanni Guidett konnte gegen den Europameister dennoch überzeugen, er sagte hierzu: "Wir haben mit vielen jungen Spielerinnen gegen große Namen gespielt und nur 2:3 verloren."

Das deutsche Team trifft noch auf die Mannschaften von Vizeweltmeister Serbien, Kuba, den Niederlande und das Team aus China.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Frau, Schweiz, Turnier, Auftakt, Volleyball
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2008 19:54 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist echt schade, dass sich unsere Frauen nicht für die Olympischen Spiel qualifizieren konnten. Es wäre aber klasse, wenn sie dafür in der Schweiz gewinnen würden.
Kommentar ansehen
05.06.2008 10:16 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nein, nicht: irgendein turnier.....das turnier.....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?