04.06.08 17:16 Uhr
 12.656
 

Tchibo-Erbe Joachim Herz kam beim Schwimmen in Schiffsschraube und verunglückte tödlich

Joachim Herz, Mit-Inhaber und Erbe der Tchibo-Kette, ist tot. Er erlag den Folgen eines dramatischen Badeunfalls.

Der Unfall ereignete sich in einem Badesee im US-Staat Georgia. Ein Motorboot überfuhr den im Wasser schwimmenden Herz. Dabei kam er in die Schiffsschraube und wurde schwer verletzt.

Herz hatte seine Wahlheimat in Amerika. Die Trauerfeier hat bereits stattgefunden, die Familie nahm im kleinen Kreis Abschied.


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Schiff, Erbe, Herz, Schwimmen, Tchibo
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2008 17:46 Uhr von robert_xyz
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Beileid. Mein Beileid an die Familie Herz. Auch wenn inerlich wirtschaftlich zerstritten trifft es einen hart wenn der Bruder stirbt. Auch an die Mutter alles Gute. Wer weiss wo der Unfall passiert ist ? Gab es dort kein Motorboot-Verbot ?
Kommentar ansehen
04.06.2008 18:07 Uhr von SynMaple
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
hart: Das ist echt hart...

___

wenn en motorboot auf dich zurast solltest versuchen so tief wie möglich zu tauchn :/
Kommentar ansehen
04.06.2008 19:33 Uhr von Ralf1234567
 
+19 | -7
 
ANZEIGEN
Von Menschen und Schrauben: Ich versuche es mal: (Wahrscheinlich werde ich missverstanden und bekomme 70 Minuspunkte!)
Also: Natürlich ist der/jeder Tod traurig! Aber mir fällt manchmal was auf: nämlich, als ob sich ein Gott/die Götter/ der große Manitou sich was ausdenken und uns Menschen veräppeln wollen! Gerade im Bereich des Ablebens! Menschen kommen auf die seltsamste Art ums Leben! Nehmen wir diesen Fall: Jemand hat mit Bohnen zu tun. Maschinen und Schrauben zerkleinern diese Bohnen. Und da ist ein reicher Erbe, der plotzlich selbst in die Schraube gerät!
Ich finde die Todesursachen manchmal sehr komisch/makaber!
Kommentar ansehen
04.06.2008 19:36 Uhr von Hebalo10
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
@SyvMaple, "wenn en motorboot auf dich zurast solltest versuchen so tief wie möglich zu tauchn :/"

Das ist ja ne hammermäßige Weisheit, die jeder Schwimmer beherzigen sollte, ein Fußgänger sollte nur möglichst hoch springen, um vom herannahenden Auto nicht erfasst zu werden.

Ne traurige Sache, solche Unglücke passieren immer wieder, Götz George hatte es doch ähnlich erwischt, überlebte jedoch.
Ein Motorboot, welches sich von hinten nähert, wird man im allgemeinen Badebetrieb kaum hören und hat somit keine Chance, einem Zusammenstoß zu entgehen.
Kommentar ansehen
04.06.2008 20:05 Uhr von famabe
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Ralf123 nichts gegen deine Gedankengänge, aber das ist doch wirklich sehr weit hergeholt.. ich konnte mir ein lachen nicht verkneifen xD

zur news:
kann nur sagen: mein beileid!
Kommentar ansehen
04.06.2008 20:08 Uhr von datenfehler
 
+9 | -13
 
ANZEIGEN
wirklich traurig Was mir aber bei dem Namen Tchibo noch einfällt...

http://www.social-times.de/...

http://www.greenpeace-magazin.de/...

Waren jetzt zwei News, die ich auf die Schnelle gegoogelt habe, weil ich da noch irgendsowas in Erinnerung hatte...
Kommentar ansehen
04.06.2008 20:37 Uhr von realNIrcser
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@datenfehler: super, dass ist aber nett von dir, dass du jemanden in den Rücken fällst der schon tot ist. omg!
Kommentar ansehen
04.06.2008 21:23 Uhr von sniffinglue
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Blackman86: "Egal was es für ein Mensch war, sobald er Tot ist sollte man versuchen nurnoch das gute in Erinnerung zu behalten!"

So wie bei Hitler, oder? Aber im ernst, Respekt sollte man schon haben aber bitte nie vergessen was die Person auch für schlechte Dinge getan hat
Kommentar ansehen
04.06.2008 21:40 Uhr von KingChimera
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und wieder haben wir Godwins Gesetz live erlebt: http://de.wikipedia.org/...

Vielen Dank bzw. herzlichen Glückwunsch sniffinglue...

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
04.06.2008 21:59 Uhr von sniffinglue
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@KingChimera: Mein gott ist das arm.
Kommentar ansehen
04.06.2008 22:02 Uhr von famabe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@KingChimera: herzlichen glückwunsch KingChimera

Chameus´ Korollar
Im Falle eines Hitler- und/oder Nazivergleichs in elektronisch basierten Diskussionen findet auch immer eine Diskussion über Godwins Gesetz statt.

steht in deiner Quelle xD
Kommentar ansehen
04.06.2008 22:28 Uhr von KingChimera
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ sniffinglue: Ich finds eher erbärmlich in solch einer News einen Vergleich mit Hitler zu bringen...

@ famabe: naja, stimmt ja auch... :D

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
04.06.2008 22:38 Uhr von sniffinglue
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ähm, war auch in keiner Weiße auf die News bezogen. Ich fand nur die Aussage daneben dass man nur Gutes in Erinnerung behalten sollte wenn jemand stirbt. Keine Ahnung wie du jetzt auf erbärmlich kommst aber ich lass dir mal den Spaß.
Kommentar ansehen
04.06.2008 22:49 Uhr von KingChimera
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ sniffinglue: Es besteht einfach ein riiiiiiesengroßer Unterschied zwischen den Taten eines Hr. Herz, und denen eines Führers namens Hitler.

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
04.06.2008 22:50 Uhr von sniffinglue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Blackman86: wie gesagt, war nicht auf die news bezogen.
Kommentar ansehen
05.06.2008 07:43 Uhr von miguelrego
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
What the Heck...!!

Wie grausam... wuahhh
Kommentar ansehen
05.06.2008 10:26 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tot in einer schiffsschraube: krass glaub ich....
Kommentar ansehen
05.06.2008 14:16 Uhr von Himeros
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jaja, es ist schon gefährlich. . . . . . reich zu sein.
Kommentar ansehen
05.06.2008 14:39 Uhr von SynMaple
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Hembalo10: das war auf den Kommentar von dem Vorgänger bezogen:
"wenn ich mir überlege das ich sehe wie ein Boot auf mich zufährt..."
naja beileid usw. brauch man eigentlich nicht wünschen, weil die das sowieso nicht lesen ;X

-10 -.-
Kommentar ansehen
05.06.2008 16:07 Uhr von sis60
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es eigentlich auch ein Gesetz, das besagt, dass sich eine Diskussion im Internet immer weiter vom eigentlichen Gegenstand entfernt, je länger sie dauert?
Kommentar ansehen
06.06.2008 12:32 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Rote Badekappe! Mit ner roten Badekappe wäre das sicher vermieden worden.
Kommentar ansehen
06.06.2008 12:59 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, sein zusammengerafftes Privatvermögen wird jetzt unter den von ihm ausgebeuteten Menschen verteilt.

Oh Sorry - herzliches Beileid noch.







An die Schiffsschraube.

An die, welche jetzt aufjaulen - täglich sterben zigtausende, das juckt Euch sonst auch nicht.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?