04.06.08 17:07 Uhr
 215
 

Keine Experimente - Löw setzt auf "Alte Garde" im EM Kader

Jens Lehmann wird das Tor hüten, diese Entscheidung überrascht vielleicht, da Lehmann relativ wenig Aktion in der vergangenen Bundesligasaison gezeigt hat. Als Ersatz steht hier allerdings u.a. René Adler bereit, der sich in der selben Saison einen Namen als bester Torhüter gemacht hat.

Das Zentrum der Abwehr wird wahrscheinlich Christoph Metzelder bilden, im Mittelfeld stehen voraussichtlich Ballack, Frings, Schweinsteiger und Borowski.

Der Sturm ist das Paradestück des deutschen EM Kaders. Klose, Gomez, Podolski und Kuranyi garantieren Klasse und Erfahrung. Im Fall des Falles hat Löw allerdings noch einige Wild Cards parat; so steht Odonkor als flexibler Einwechselspieler bereit, sodass Löw schnell taktisch reagieren kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sportgate
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Experiment, Kader, Jogi Löw, Alte, Garde
Quelle: www.sportgate.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jogi Löw verärgert Manuel Neuer - Verzicht auf Keeper bei WM-Qualispiel
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2008 17:44 Uhr von Grabwaechter
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Versteh ich nicht! Wieso kriegen Leute die nicht gespielt haben oder eine scheiß Saison gespielt haben einen Freifahrtsschein????
Lehmann und Metzelder haben total scheiße gespielt. Die Saison von Borowski und Odonkor waren auch nicht berauschend.
Bei Hildebrand konnte sich Löw doch auch "durchsetzen".
Bin der Meinung, dass man auch auf Leute setzen soll, die noch nicht so viel Erfahrung haben (Adler).
Und der Sturm?? Ob Kuranyi jetzt so das Paradestück ist sei mal dahin gestellt. Ich habe die Saison kein tolles herausgespieltes Tor von ihm gesehen. War meistens ´n Kopfballtor wo die Abwehr gerade Tee trinken war.
Kommentar ansehen
04.06.2008 18:30 Uhr von arbeitslos_12345
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: ob der sturm nun das deutsche paradestück will ich mal in frage stellen. wirklich eine gute saison hat nur gomez gespielt, der rest war eher mittelmaß und internat. klasse bestitzt höchstens podolski, der sie aber zu selten zeigt! ich setzt
Kommentar ansehen
04.06.2008 18:31 Uhr von arbeitslos_12345
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich setz die hoffnung auf ballack, lahm und frings. die sind erfahren und besitzen echte klasse! und schweini ist immer wieder für ein tor aus der 2. reihe gut!
Kommentar ansehen
05.06.2008 10:27 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was soll metzelder: in der abwehr? der hat kaum gespielt, hat gegen serbien total versagt...trabt nur da rum....KOTZ..der soll doch westermann spielen lassen....statt schweinsteiger hätte er marin nehmen sollen, der verliert weniger bälle....ich versteh sowas nicht

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jogi Löw verärgert Manuel Neuer - Verzicht auf Keeper bei WM-Qualispiel
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?