04.06.08 16:14 Uhr
 2.915
 

Adnan Ghalib erhielt Morddrohungen wegen Sextape von Britney Spears

Dem ehemaligen Freund der Sängerin Britney Spears, Adnan Ghalib wurde nun angedroht, dass man ihn umbringen wolle. Ursache dafür war das Mediengerücht, dass er ein Sextape von seiner Ex-Freundin verscherbeln wolle.

Wie aus einem Bericht der "Heat" hervorgeht meinte Adnan Ghalib wörtlich: "Ich hatte viele Anrufe von überall auf der Welt. Im Licht der permanenten Anrufe wegen des Sex-Tapes und der Drohungen, nehme ich mir eine Pause von dieser Industrie und versuche, nicht aufzufallen."

Das Pressegerücht von der Existenz eines privaten Sextapes worauf die Sängerin und ihr damaliger Freund zu sehen sein sollen war vor einiger Zeit publik geworden. Allerdings hat das Sex-Video noch niemand gesehen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Morddrohung
Quelle: www.musik-news-blog.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft
Britney Spears: Sängerin entblößte beim Tanzen ihre Brust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2008 17:51 Uhr von Sashpack
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
bor nee ey: Aguirre, du bist so schlecht. Schämst du dich eigentlich nicht?
Kommentar ansehen
04.06.2008 19:09 Uhr von Rounder
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn Aguirre noch einen Link zum Video, falls es wirklich existiert, würde ich mich mehr freuen.
Aber jetzt ergreife ich mal kurz Partei für den Autor. Sinn von Shortnews ist es doch, News kurz und kompakt wiederzugeben, welche man vorher auf irgend einer anderen Newsseite gelesen hat, oder? Insofern macht er doch nichts Falsches oder Verwerfliches. Klar sind die News nicht immer so informativ und interessant. Klar handelt es sich dabei oft um Leute, die kein Mensch kennt. Na und? Er weiß halt, wie man sich Punkte und Shorties holt. Und das auf einfachste Art und Weise. Man merkt doch schon beim Titel, wer die News verfasst hat. Wen es stört, der klickt sie einfach nicht an. Aber es ist ja schöner, im Schutze der Anonymität andere zu beschimpfen.

PS: Ich lese sonst auch kaum Aguirre-News, sondern nur die Kommentare dazu. Aber das mußte ich jetzt mal loswerden.
Kommentar ansehen
04.06.2008 19:21 Uhr von JustMe27
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn es ihn dran hindert dieses höchstwahrscheinlich aus ästhetischer Sicht grausame Video zu veröffentlichen, kann ich das verstehen. Die Drohungen kommen wohl nicht von Fans, sondern von Leuten, die Angst haben, zu erblinden...

Britney war mal sehr sexy, aber das unförmige Ding aus der Zeit, in der sie mit diesem Adnan zusammen war, erzeugt eine Gänsehaut bei mir - Aus Ekel!
Kommentar ansehen
04.06.2008 19:27 Uhr von Rounder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß leider nicht, wie Britney zu der Zeit aussah. Aber ich dachte, das war die Zeit kurz nach ihrem 22. Geburtstag. Irre ich mich etwa? Verdammt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft
Britney Spears: Sängerin entblößte beim Tanzen ihre Brust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?