04.06.08 14:25 Uhr
 2.193
 

Professor erforscht Sandwich

Der Chemieprofessor Grand Campbell von der Universität Manchester hat unter anderem für seine Forschungen über die "Fluffigkeit" des klassischen Sandwichs die Morton-Medaille der Vereinigung der Chemie-Ingenieure erhalten.

Die besondere Fluffigkeit verdankt das Sandwich der bei der Gärung des Weizenteiges entstehenden Kohlensäure.

Nach Professor Campell kann Vollkornteig keine wirkliche Alternative für Sandwiches sein, da dieser Teig nicht die "richtigen" Bläschen werfen könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mamuko
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Professor, Sandwich
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2008 13:44 Uhr von mamuko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ne, nich? Ich glaube langsam echt, dass es der Wissenschaft mit immer höherem finanziellen Aufwand gelingt, der Natur immer unwichtigere Geheimnisse zu entreißen. Z.B. die Wechselwirkungen des Sonnenlichtes auf die hormonellen und zerebralen Funktionen der gepurzelten Schlappohrschildkröte!
Kommentar ansehen
04.06.2008 14:37 Uhr von mamuko
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die ist sehr geil! Das ging mir beim Verfassen der News auch durch den Kopf :-)

..aber 21 ist auch nur die halbe Wahrheit....
Kommentar ansehen
04.06.2008 14:54 Uhr von freigeist thekla
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wieso: bezahlen die so einen um das rauszukriegen?und warum kriegt der einen preis dafür?
saches gibs...
Kommentar ansehen
04.06.2008 15:10 Uhr von Tumbleweed
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dankeschön: vielen dank Herr Campbell, jetzt weiß ich endlich, dass ich schon seit Jahren das "perfekte" Sandwichbrot benutze

vllt kommt es ja auch nur darauf an, ob es schmeckt - aber bei dieser wissenschaftlicher Erkenntnis ist das ja zweitrangig

nochmals danke
Kommentar ansehen
04.06.2008 17:57 Uhr von Loxy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eigene Studie: Ich denke nun werde ich eine eigene Studie machen und die sogenannte "Fluffigkeit" als "Schaumstoff-Papp" enttarnen.

DIE HABEN DOCH KEINE AHNUNG VON BROT!!!

Wer einmal ein von freilaufenden Öko-Studis selbstgebackenes Vollkonbrötchen mit gutem Käse vom Fachhändler gegessen hat, der scheißt auf diesen Weizenmehlschrott.

Ich esse jede Art von Brot gerne, aber im Ausland geht mir deutsches Brot echt ab, wenn ich im Supermarkt lediglich diese aufgepumpten Brote sehe, wo man echt leiberweise essen muss, um was im Magen zu haben.

Ich stehe halt auf die HARTE Tour bei Brot ^^ ...so richtig schönes Grau- oder Schwarzbrot mit fingerdicker Kraterkruste
*LECKER*
Kommentar ansehen
04.06.2008 21:08 Uhr von Ralf1234567
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
xyz: Wer etwas von der Uni versteht, weiß, dass die Profs sich
a/ Themen an den Haaaren herbeiziehen
b/ irgendeinen "Schwubbs" ausdenken, um sich einen Namen zu machen
c/ lächerlich wirken
Kommentar ansehen
04.06.2008 21:09 Uhr von Verdan
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
In China ist ein Sack Reis umgefallen.
Kommentar ansehen
05.06.2008 12:47 Uhr von Kingbee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Shit: ich dachte der meint die Art von Sex, bei der ich so viel Spass habe....

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?