04.06.08 11:14 Uhr
 1.111
 

Chevrolet Volt geht in Produktion

General Motors beginnt mit der Finanzierung des Chevrolet Volt, einem schnittigen, attraktiven Elektroauto und laut eigenen Angaben soll der Volt schon ab 2010 zu haben sein.

Des Weiteren will GM die Produktion von großen, viel Treibstoff benötigenden Autos reduzieren, beispielsweise soll der Hummer nicht mehr gebaut werden.

Außerdem werden in den USA demnächst einige Pickup-Werke geschlossen, da die Anfrage auf kleine, sparsame Autos enorm gewachsen sei, so GM-Chef Wagoner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopsee
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Produkt, Produktion, Chevrolet, Volt
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2008 10:07 Uhr von Klopsee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin. Ich sehe das sehr positiv, dass die 20l/100km-Treibstofflöcher nicht mehr produziert werden sollen, denn die müssen wirklich nicht sein. Der Chevy Volt sieht sehr schön aus, eine nette Alternative.
Kommentar ansehen
04.06.2008 11:27 Uhr von Amir786
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das is doch mal ne sehr gute news. Respect
Die Amis hams auch langsam verstanden ^^

peace
Kommentar ansehen
04.06.2008 11:38 Uhr von termintor
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
sieht aus wie nen future Chrysler 300C
Kommentar ansehen
04.06.2008 11:55 Uhr von nedartus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hehe, Jetzt muss es aber schnell gehen für die Herren!
GM verlor 1/4 am absatz von Neuwagen(USA), davon waren mehr als 1/3 die großen Benzin verschlingenden Ungetüme dran schuld. Nach solchen zahlen ist es kein Wunder das die ENDLICH mal auf das Umweldfreundlich-Gaspedal drücken.

Jetzt heist es wohl langsamm aber sicher einen Vorsprung in der Technik zu gewinnen, damit man da bloss nicht das nachsehen hat und den Markt dominieren kann.
Kommentar ansehen
04.06.2008 12:10 Uhr von Unrealmirakulix
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
den habe ich doch schon mal: gesehen. War das nicht bei einem Bericht von einer Automesse? Naja, egal. Auf jeden Fall, ist dieser Chrysler ein sehr schönes Auto. Ehrlich gesagt der erst Chrysler, der mir überhaupt gefällt. Jedoch befürchte ich, dass Silber die einzige arbe ist, bei der der Grill nicht - wie es bei den Amis üblich ist - extrem hervorsticht...
Kommentar ansehen
04.06.2008 13:10 Uhr von 102033
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Schade, ich mochte Benzinfresser richtig gern. Die sollen mal lieber das Benzin billiger verkaufen, anstatt solche Gehhilfen zu verkaufen.
Kommentar ansehen
04.06.2008 14:49 Uhr von Jaegg
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
klasse: klasse sache dass auch langsam die amis auf den zug aufspringen.

@102033:
erst denken dann reden(schreiben)
Kommentar ansehen
04.06.2008 15:49 Uhr von erazor32
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz genau! Es geht nichts über nen ordentlich dicken V8! Nur sowas gehört in nen Ami!
Wer 4 Zyl oder gar keinen Zyl. haben will, soll sich eben so einen kaufen. :-)

V8 Benziner mit 20L Verbrauch ist umweltschonender als unsere TDIs, aber das passt ja nicht ins Propagandadenken.
Was holzt ihr eigentlich immer so auf Amerika drauf? Guckt mal Richtung geliebten Osten, was da alles rumfährt. Wenn sie nicht grad Lada fahren, kurven die mit unseren Dickschiffen herum, die selten unter 8 Zyl. sind. Ahja und KAT braucht da auch keiner (btw kennt ihr die Umweltvorschriften der USA? Die sind schärfer als hier!).
Aber Russland darf ja auch Krieg führen, ohne dass es wen schert :-/

So far...
Kommentar ansehen
04.06.2008 21:03 Uhr von wombie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu wenig, zu spaet: Dass die Spritpreise eine Aenderung im Konsumverhalten erzwungen haben ist gut. Dass sowohl amerikanische wie auch europaeische Autobauer den Zug verpennt haben ist schlecht.

Ein 1992er Honda Civic verbraucht weniger als ein kleiner Smart. Kann ja nicht wahr sein.

Honda sowie Toyota haben schon seit Jahren Hybridvehikel auf dem Markt. Amis und europaer? Fehlanzeige. Und wie man hier im Forum auch sieht gibt´s immer noch Leute denen sind PS wichtiger als die Umwelt. Waeren die Spritpreise nicht zwischen ´01 und ´08 von ca $1 auf fast $4 pro gallone gestiegen waeren wuerden Amis immer noch riesen-Pickups fahren bei denen man die Tankstelle gleich mitliefern muesste.
Kommentar ansehen
05.06.2008 13:35 Uhr von yohoh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peugeot 106: und Renault Twingo wurden auch mit Elektroantrieb verkauft.
Nur in Deutschland nicht.
Warum nur warum?

Weil auf Strom keine 80Ct Ökosteuer pro Lieter erfunden werden können?
Kommentar ansehen
05.06.2008 22:25 Uhr von wombie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@yohoh: Eher weniger: Das Grundproblem mit Elektrowagen ist die Bereitstellung von Elektrizitaet um die Batterien aufzuladen. Stromverbrauch ist jetzt bereits ein Problem - nicht die Menge per se, sondern die ungleichmaessige Beanspruchung des Stromnetzes.

Stromverbrauch steigt mit Feierabend und bis in die Abendstunden wenn Leute nach Hause kommen, Mikrowelle oder Elektroofen anschmeissen und diverse Elektrogeraete nutzen. Das waere auch genau die Zeit in der Elektroautos geladen wuerden - und in diesen Spitzenzeiten genau das unguenstigste was man sich denken kann.

Elektroautos haben auch noch andere Nachteile: Das Batterieproblem z.B. ist immer noch ungeloest. Batterien sind alles andere als Umweltfreundlich, weder in Herstellung noch in Entsorgung. Und halten tun sie leider auch nicht ewig. Schlimmer noch, im laufe der Zeit verlieren sie an Leistung, egal welcher Batterietyp.

Mit Steuer hat die Verfuegbarkeit wenig zu tun, eher mit marktpolitischen Ueberlegungen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?