04.06.08 09:47 Uhr
 169
 

Tauziehen um Exklusiv-Rechte für Jolies Baby-Bilder - Höchstgebot 15 Mio. Dollar

Wie aus einem aktuellen Medienbericht hervorgeht gibt es unfassbare Angebote für das erste Bild von Angelina Jolies noch ungeborenen Zwillingen.

Laut einem Bericht auf der Onlineseite "tmz.com" reissen sich im Moment die amerikanischen Magazine "People" und "OK" um die alleinigen Veröffentlichungsrechte der ersten Baby-Bilder.

Das Spitzen-Gebot für die Exklusiv-Rechte an den Bildern soll 15 Millionen Dollar betragen. Allerdings ist derzeit noch unklar, wer von den beiden US-Magazinen das Rennen machen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Dollar, Baby, Recht, Angelina Jolie
Quelle: www.nachrichten.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie: Kritik wegen Kinder-Castings in Slums

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2008 09:50 Uhr von Fischerlucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber: die Rechte verkaufen, als dauernt von Fotogeilen Typen umzingelt...arme Kinder

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie: Kritik wegen Kinder-Castings in Slums


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?