04.06.08 09:33 Uhr
 582
 

Münster: Esoteriker wollte bei Frau Hand anlegen und wurde verprügelt

Am Sonntagmorgen sprach ein 32-jähriger Mann ein Pärchen an, das an einer Bushaltestelle wartete. Er wollte der Frau durch Daumenauflegen einen geistigen Schatz übermitteln.

Dieses passte aber dem 45-jährigen Begleiter der Frau gar nicht, so dass er den Mann mit Schlägen und Tritten verprügelte.

Die beiden Männer sowie die 41-jährige Frau standen unter Alkoholeinfluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maaxim112
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Hand, Münster, Esoterik
Quelle: www.westfaelische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2008 10:04 Uhr von trench
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
prinzipiell ok: so jemanden dann scharf anzusprechen, und zur not körperliche gewalt einzusetzen, so wies sich hier liest hat er direkt zugeschlagen, das ist dann vielleicht übertrieben.
solche spinner sollten gucken mit wem sie sich anlegen, wenn mir einer mit esotherik-, religions- oder sektenquatsch kommt hab ich auch nicht allzuviel geduld.
Kommentar ansehen
04.06.2008 10:24 Uhr von Andy666
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Körperverletzung: Spinner hin oder her, ich hoff der Begleiter bekommt ne gescheite Geldstrafe

Durch Daumenauflegen is ja noch viel weniger wild als "Hand anlegen" wies im Titel steht
Kommentar ansehen
04.06.2008 10:30 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Brustvergrößerung durch Handauflegen, 1 Euro mit Geldzurückgarantie... ;D

*Ne Leute gibt´s...*
Kommentar ansehen
04.06.2008 10:39 Uhr von danny1987de
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
vielleicht: hatte er ja angst das seine Frau zur vernunft kommt und Ihn verlässt *gg*

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?