03.06.08 18:08 Uhr
 149
 

Cabrio: Achtung Sonnenstichgefahr

Wie nun der Automobilklub Kraftfahrer-Schutz warnt, sollten sich Cabriofahrer nicht ohne schützende Kopfbedeckung dem Fahrvergnügen hingeben.

Die Folgen für diejenigen, die trotz der Warnung ohne Mütze oder ähnliches fahren, können von starken Kopfschmerzen und Übelkeit bis hin zur kurzzeitigen Bewusstseinsstörung reichen.

Aufgrund ihrer dünnen Schädeldecke sind Kinder sogar noch stärker von der Sonnenstrahlung betroffen. Abhilfe bei auftretenden Symptomen schaffen Schatten, Kühlung jeglicher Art und genügend Flüssigkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: glueckskeks
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sonne, Cabrio, Achtung
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2008 17:53 Uhr von glueckskeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird wahrscheinlich durch den Fahrtwind gerne unterschätzt.. Weil man die Sonne- bzw.. die Wärme nicht so stark spürt. Aber die Mütze stört ganz einfach... ;)
Kommentar ansehen
03.06.2008 18:19 Uhr von Wurster
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
da waer ich von allein nich drauf gekommen: danke fuer die news
Kommentar ansehen
15.07.2008 01:00 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geht das eigentlich? Vermutlich liegt es einfach daran daß ich zu groß bin um oben ohne zu fahren, aber mir will immer meine Basecap abhauen sobald ich schneller als 70km/h fahre.
Muß man die festkleben oder -schrauben oder gibt es da irgendeinen Trick? Wenn das so weiter geht werd´ ich mir vielleicht lieber mal auf ein Bandana umsteigen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?