03.06.08 17:47 Uhr
 328
 

Beschlossene Sache: Lehmann wechselt zum VFB Stuttgart

Wie jetzt bekannt wurde, sind sich der VFB Stuttgart und Jens Lehmann über einen Wechsel Lehmanns von Arsenal zu Stuttgart einig geworden.

Der 38-jährige Nationaltorwart erhält zunächst einen Einjahresvertrag und verlässt seinen bisherigen Arbeitgeber Arsenal London ablösefrei.

VfB-Sportdirektor Horst Heldt sagte zum Wechsel: "Wir sind sehr froh über die Verpflichtung von Jens Lehmann. Er ist ein hervorragender Torhüter und verfügt über große nationale und internationale Erfahrung."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: majob.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stuttgart, Wechsel, VfB Stuttgart, Jens Lehmann, Sache
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Holger Badstuber wechselt zu VfB Stuttgart
Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2008 17:37 Uhr von majob.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VfB-Sportdirektor Horst Heldt: "Wir sind sehr froh über die Verpflichtung von Jens Lehmann. Er ist ein hervorragender Torhüter und verfügt über große nationale und internationale Erfahrung. Er passt perfekt in unser Anforderungsprofil und wir sind davon überzeugt, dass er schnell zu einem wichtigen Bestandteil der Mannschaft wird."
Kommentar ansehen
03.06.2008 17:50 Uhr von MajoB.
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Na bitte :): Ich hoffe es hilft Lehmann, sich nun voll auf die EM zu konzentrieren.
Ich bin überzeugt, Lehmann wird ein sehr gutes Turnier spielen, er braucht Druck und den bekam er in den letzten Tagen.
Wenn er gut hält, wird Deutschland Europameister, und falls nicht, ööh dann schießen wir eben immer ein Tor mehr als wir fangen und werden Europameister :D
Kommentar ansehen
03.06.2008 17:57 Uhr von ionic
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ich als vfb fan: weiß net was ich davon halten soll.. der lehmann hat doch null praxis erfahrung... ohjee da kann man froh sein nen nationaltorhüter zu haben der aber null praxis hat und den ich net leiden kann :-/

jetzt bin ich hin und hergerissen :-D
Kommentar ansehen
03.06.2008 18:04 Uhr von MajoB.
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hehe: Ach gönn dem alten Herren doch seinen letzten Profi-Vertrag als Spieler. Nach der EM ist der Lehmann erst richtig warm geschossen und außerdem habt ihr jetzt einen Torwart, der sicher gut gegen Bremen, Bayer und Co. halten wird weil er die Spieler sehr gut kennt. ;)
Stuttgart, Deutscher Meister 2009
Kommentar ansehen
03.06.2008 18:08 Uhr von Borgir
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
find ich gut: dass er wieder in der bundesliga spielt.
Kommentar ansehen
03.06.2008 18:22 Uhr von Wurster
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Karriere in Deutschland beenden: find ich lobenswert, dass er nochmal zurueckkommt.

Auch wenn ich ihn nicht wirklich gerne spielen seh
Kommentar ansehen
03.06.2008 18:24 Uhr von MajoB.
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@wurster: Ich finds auch gut, dass er die Karriere hier in Deutschland beendet. Ist doch auch ein gutes Pflaster für einen Nationaltorwart. Zudem ist Stuttgart eine tolle Mannschaft und hat nicht ganz den Meisterdruck wie Schalke, Hamburg, Bremen und natürlich die Bayern ;)
Kommentar ansehen
03.06.2008 20:22 Uhr von blub
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mal schauen: Schlimmer als der Vorgänger Ulreich kann er ja nicht sein...der war ja ne Katastrophe. Das ein Top-Verein so einen Loser spielen lässt ist mir ein Rätsel....so ähnlich ist der Ziegler vom BVB.
Kommentar ansehen
03.06.2008 22:23 Uhr von cookies
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der VfB muss halt einen guten Torwart haben schon aus Tradition!

Waren dan icht schon einige Gute im Tor gestanden?
Kommentar ansehen
03.06.2008 23:36 Uhr von MajoB.
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
stimmt, schlimmer als lehmanns vorgänger kanns nicht werden. :)
Kommentar ansehen
04.06.2008 08:55 Uhr von tomeck
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin nach wie vor hin- und hergerissen.

als torwart ist er teilweise genial.
dann wieder zeigt er schwächen, die kaum zu glauben sind.

richtig konsequent ist er eigentlich nur in seiner arroganz und beratungsresistenz gegenüber kritischen fragen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Holger Badstuber wechselt zu VfB Stuttgart
Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?