03.06.08 16:06 Uhr
 471
 

Vegetarische Ernährung soll schmerzlindernd bei Rheuma sein

Nach Angaben der Deutsche Gesellschaft für Ernährung soll ein Verzicht auf fette Fleisch- und Wurstsorten sowie Alkohol bei Rheumatikern schmerzlindernde Auswirkungen haben. Aus diesem Grund werde zu einer vegetarische Ernährung geraten.

Bei dem vegetarischen Speiseplan, sollte die fettreduzierten Milchprodukte sowie Milch nicht vergessen werden. Ein zweimaliger Verzehr von Seefisch in der Woche, trage zur perfekten Ernährung bei.

Sobald die Essensumstellung durchgeführt worden ist, werde nach drei Monaten eine positives Ergebnis folgen. Dieser gute Effekt werde sich im nächsten halben Jahr verstärken. Weiterhin empfiehlt die Gesellschaft für Ernährung eine zusätzliche medikamentösen Therapie.


WebReporter: do-28
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Ernährung, Rheuma
Quelle: www.sat1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2008 16:30 Uhr von Gierin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vegetarisch?? "Vegetarier essen keine Tiere"
Wenn man also zweimal pro Woche Seefisch essen muss/soll, kann man diese Ernährungsweise nicht als "vegetarisch" bezeichen!
Kommentar ansehen
03.06.2008 16:44 Uhr von Raizm
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
ähmm nur weil man kein fettreiches fleisch essen soll,braucht man noch lange nicht auf fleisch direkt zu verzichten -.- ...
Kommentar ansehen
03.06.2008 22:00 Uhr von Gierin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Shahar: Du meinst sicher "Pesce" für Fisch Pesto ist dass, was auf die Nudeln kommt!
Aber Pescetarier sind eben keine Vegetarier!
Kommentar ansehen
03.06.2008 22:07 Uhr von Gierin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab´s gefunden! Irgendwo habe ich den Spruch "Vegetarier essen kein Fisch" gelesen. Habe jetzt den Link gefunden:

http://www.vegsoc.org/...
Kommentar ansehen
06.06.2008 10:32 Uhr von Artemis500
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Leute die eine Seefischreiche Ernährung für vegetarisch halten sind wahrscheinlich dieselben die früher in der Fastenzeit Biber gegessen haben..."die leben im Wasser, das sind Fische"

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?