03.06.08 13:14 Uhr
 1.421
 

Fußball: Dicke Prämie für DFB-Auswahl bei EM Titelgewinn

Löws Auswahl erhält im Falle des Titelgewinns pro Nase eine Prämie von 250.000 Euro, die Prämienhöhe für Löw selbst und seinem Co-Trainer Flick ist dagegen geheim.

Ein Ausscheiden in der Vorrunde hätte keine Prämie zur Folge, ab dem Viertelfinale wird dann eine immer höher werdende Prämie für Spieler und Trainer fällig.

Dem Deutschen Fußball-Bund winken im Falle des Europameister-Titels 2008 maximal 23 Millionen Euro an Prämien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sportgate
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, DFB, Titel, Prämie
Quelle: www.sportgate.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Fußball: Wayne Rooney tritt aus englischer Nationalmannschaft zurück
Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2008 13:33 Uhr von hnxonline
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
nicht schlecht: aber wenn es nach mir ginge würden die Spieler eine Aufwandsentschädigung bekommen und das restliche Geld würde hierzulande an karitative Zwecke z.B. für Bolzplätze, Spielplätze usw verteilt werden.

Zwar würde es manchen Spielern die Motivation rauben, aber auf solche Spieler sollte man dann auch getrost verzichten können.

Wat solls, auf eine schöne EM!
Kommentar ansehen
03.06.2008 13:38 Uhr von atacama
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
unverschämt es sollte jedem Spieler eine Ehre sein für Deutschland spielen zu dürfen. Alle Nationalspieler haben doch eh Gehälter die jenseits von Gut und Böse sind, also warum denen nochmals Geld in den Hals werfen? Ein Ballack, der pro Woche irgendwie 170tausend Euro verdient, warum da nochmals 250tausend drauflegen? Wer ohne das Geld nicht spielen will, der soll in den Urlaub fahren!!!!
Kommentar ansehen
03.06.2008 13:53 Uhr von ionic
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
das ist im handball noch anders: als die des wintermärchen gewonnen haben, hat keiner von denen 250.000 € bekommen ^^

na ja nationalfußball ist eben auch nicht mehr des was es mal war...
Kommentar ansehen
03.06.2008 13:59 Uhr von Fischerlucky
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
...wenn man bedenkt: was das ganze Spektakel denm Steuerzahler kostet...
Kommentar ansehen
03.06.2008 14:31 Uhr von Verdunster
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
...wenn man bedenkt: das die Spanischen National Spieler 600.000 Euro bekommen wenn Sie den Titel holen find ich das doch recht günstig.
Kommentar ansehen
03.06.2008 14:36 Uhr von The_Vice
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Von mir aus: sollen sie ruhig "fette" Prämien bekommen. So bleibt die Gefahr der Bestechlichkeit geringer.
Was bekommen eigentlich die italienischen Nationalspieler? ;)
Kommentar ansehen
03.06.2008 14:42 Uhr von Disclosure
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@The_Vice: Für jede Schwalbe ne Yacht.... ;)
Kommentar ansehen
03.06.2008 14:53 Uhr von The_Vice
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ Disclosure: Sehe schon die Meldung vor mir:
Platzmangel im Hafen von Monaco!
Kommentar ansehen
03.06.2008 16:15 Uhr von ZTUC
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Prämie is o.k. Mit den EM-Titel und vielen Siegen würde die Nationalmannschaft viele Menschen glücklich machen und in Deutschland wäre eine Partystimmung wie 2006. Ich finde, das gehört auch gerecht entlohnt.
Kommentar ansehen
03.06.2008 18:25 Uhr von Borgir
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
unglaublich: da sollte man meinen, dass es reichen sollte, dass die spieler europameister geworden sind...für ihr land, für die menschen in dem land....
Kommentar ansehen
03.06.2008 22:49 Uhr von fail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finds okay: Punkt. :)
Kommentar ansehen
04.06.2008 12:05 Uhr von herrderdinge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: wie soll man Millionäre sonst noch motivieren.

"Fürs Vaterland" reicht da ganz sicher nicht. Da würden sich einige krank melden!
Kommentar ansehen
04.06.2008 13:39 Uhr von BeneMS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das mit der prämie ist doch völlig normal...das macht jede mannschaft...gibt echt mal keine grund, sich darüber aufzuregen ^^
wenn die in der 91. minute gegen polen durch neuville das 1:0 schießen und danach vor freude total abgehen, dann denken die bestimmt nicht "jetzt sind wir ganz nah dran an den 250.000 euro"...^^
wer selbst fußball spielt und schon mal ein tor geschossen hat, weiß was da in einem abgeht ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?