02.06.08 20:52 Uhr
 1.221
 

Türkei - Ruderer zeigen Bein und werden als Ungläubige vermöbelt

Kurze Hosen wurden einer Gruppe Ruderer von der Universität Ankara wohl zum Verhängnis: Begleitet mit den Worten "Ihr könnt hier nicht mit kurzen Hosen rumlaufen, ihr Gottlosen" sollen sie im nordwesttürkischen Sapanca krankenhausreif geprügelt worden sein. Die Ermittlungen laufen noch.

Die örtlichen Behörden meldeten, der Streit sei wegen zu hoher Parkgebühren entstanden, dieser Version widersprach der Leiter des Teams, dies berichtet die türkische Presse. Drei Ruderer des Nationalteams konnten wegen schwererer Verletzungen nicht an einem geplanten Wettkampf teilnehmen.

Festgenommen wurden fünf noch minderjährige Personen, geprügelt hätten jedoch Angreifer zwischen 20 und 25 Jahren, so Teamleiter Yilmaz Akca. Erdogan Toprak von der türkischen Opposition sprach in der türkischen Zeitung "Miliyet" von einem Beispiel einer zunehmenden Islamisierung der Türkei.


WebReporter: poseidon17
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Türke, Bein, Ruder, Ungläubige
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2008 21:06 Uhr von midnight_express
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
Beleidigung des Türkentums: Erdogan Toprak von der türkischen Opposition ....zunehmenden Islamisierung der Türkei.

Wieder einer, der wegen "Beleidigung des Türkentums" eine Anklage zu erwarten hat.

Man, man!
Menschen verletzen, weil sie kurze Hosen tragen?
Was trägt eigentlich die türkische Nationalmanschaft bei der EM?
Burkha für Männer?
Kommentar ansehen
02.06.2008 21:16 Uhr von kobban
 
+8 | -16
 
ANZEIGEN
solche Leute gibt es überall: in Deutschland sind es meist die alten Leute, die einen immer blöd anmachen (meist aber nicht aus religiösen Gründen)
Kommentar ansehen
02.06.2008 21:21 Uhr von fridaynight
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
"zunehmenden Islamisierung der Türkei": Wenn die das selbst schon so sehen, sparen sie sich hoffentlich auch weitere Kommentare zum Thema EU.

Armutszeugnis, von dem was da abgelaufen ist.

@kobban
Tja, aber die alten Leute verprügeln deswegen keinen. Der kleine aber feine Unterschied. Dann kann man ja gleich den Terror verniedlichen. Von wegen überall haben die Leute halt Frust...
Kommentar ansehen
02.06.2008 21:24 Uhr von ololtroll
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
genau: wegen solchen aktionen ist und wird die türkei nicht EU reif -.-
Kommentar ansehen
02.06.2008 21:26 Uhr von kobban
 
+12 | -16
 
ANZEIGEN
@ ololtroll: Ne, die Türkei kommt außerdem wegen folgenden Gesetzen nicht in die EU:

Kinderschänder, Vergewaltiger, Schläger usw. werden dort härter bestraft (wenn ich mich net täusche so bis 15 Jahre). Das darf natürlich nicht sein. Jeder hat 10 Freikarten...
Kommentar ansehen
02.06.2008 21:29 Uhr von ololtroll
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
du hast: vergessen Frauenschläger explizit von solchen gesetzten abzugrenzen o.O

mimimi mehr sag ich dazu nicht
Kommentar ansehen
02.06.2008 21:47 Uhr von pmaeuschen
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Lyfia wenn du: denkst du kannst in einem Eigenheim tun und lassen was du willst , liegst du aber falsch , wenn da dein Hund ewig am bellen ist und ein genervter Nachbar hat die nase voll bekommste auch Probleme.. Meine Nachbarin hat einen Hund der nicht alleine sein mag und erbärmlich jammert die halbe nacht wenn es sein muss .. Noch hat sich keiner weiter beschweert und wir haben sie nur drauf hingewiesen das sie was unternehmen soll , wenn sie weiß das ihr Hund nicht alleine sein kann . was meinste was passiert wenn die restlichen mieter sich vereinen und dann die Hausverwaltung einbeziehen weil sie nachts nicht schlafen können
Kommentar ansehen
02.06.2008 21:50 Uhr von pmaeuschen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
üpssssss: sorry ich bin im völlig falschen fenster / post gelandet *asche auf mein haubt* ich weiß nicht wie das passiert ist
Kommentar ansehen
02.06.2008 22:07 Uhr von Flund3r
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@pmaeuschen: joar der hund vorm fernseher war woanders;)

@news: die sind doch völlig verhaltensgestört. das ist doch einfach nicht normal.
Kommentar ansehen
02.06.2008 22:20 Uhr von kleiner erdbär
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
ja nee, is klar "Ihr könnt hier nicht mit kurzen Hosen rumlaufen, ihr Gottlosen"

...ja genau, nicht umsonst hat gott die menschen schließlich mit langen hosen auf die welt kommen lassen .... wenn er der meinung gewesen wäre, dass es nicht schlimm ist, in der öffentlichkeit nackte haut zu zeigen, dann würden die menschen ja schließlich nackt auf die welt kommen, gell...?!?

...idioten!!!
Kommentar ansehen
02.06.2008 22:31 Uhr von ReY619Ca
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
@midnight_express: Als Info: Das Gesetz zur "Beleidigung des Türkentums" wurde abgeschafft.
Kommentar ansehen
02.06.2008 22:32 Uhr von csu-mitglied
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Sehr tolerant !!!! Da zeigt sich mal wieder die Weltoffenheit der Türkei. Ein Land blühender Religionsfreiheit, welches durch und durch dem westlichen Standart angepasst ist.
Des Weiteren zeigt sich auch die hervorragende Aufklärung der örtlichen Behörden. Parkgebühren vorzuschieben zeugt von hoher Kompetenz.
wie schreibt man jetzt so schön #ironie off#
Kommentar ansehen
02.06.2008 22:33 Uhr von midnight_express
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@ReY619Ca: Als Info: Das Gesetz zur "Beleidigung des Türkentums" wurde nicht abgeschafft. Es wurde nur minimal entschärft.
Kommentar ansehen
03.06.2008 09:12 Uhr von politikpest
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Beleidigung des Das Gesetz wurde nur "kosmetisch" verändert.
Aus "Beleidigung des Türkentums" wurde "Beleidigung der türkischen Nation". Die Höchststrafe wurde von 3 auf 2 Jahre verkürzt und kann bei "Ersttätern" zur Bewährung ausgesetzt werden. Krasse Änderung, gelle.
Kommentar ansehen
03.06.2008 12:26 Uhr von DerTuerke81
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
News: also ich kann mir nicht vorstellen in der türkei gibt es sehr viele männer in kurzenhosen und frauen in röcken auch minis ist doch nichts dabei
Kommentar ansehen
03.06.2008 16:40 Uhr von Hier kommt die M...
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Nix dabei..ja: Aber leider auch nix Neues, dass es damit auch in anderen Ländern Probleme gibt, bis hin zu Toten.

2006:

Das Tragen kurzer Hosen wurde drei irakischen Tennis-Cracks in Bagdad offenbar zum Verhängnis.

Der nationale Tennis-Coach Hussein Ahmed Rashid und die Spieler Nasser Ali Hatem and Wissam Adel Auda sind bei einem Überfall auf offener Straße erschossen worden, möglicherweise wurden sie Opfer von Fundamentalisten

Fundamentalisten sollen in jüngster Zeit Flugblätter verteilt haben, in denen sie Bewohner von al-Saidiyah davor warnen, kurze Hosen im westlichen Stil zu tragen.

http://www.1asport.de/...

2008

Die irakische Regierung hat alle Sportverbände aufgelöst - Nun droht die Fifa mit Suspendierung der Fußball-Nationalmannschaft

Nicht nur die Sportfunktionäre sind von dem Regimewechsel, der sich im Irak abspielt, betroffen. Auch die Sportler selbst stehen ständig mit einem Fuß im Grab. Radikale Islamisten bedrohten Tennisspieler, weil sie nicht die angemessene islamische Kleidung tragen, sondern kurze Hosen, die sehr viel nacktes Bein preisgeben. Mitglieder der Nationalmannschaft der koreanischen Kampfsportart Taekwondo wurden auf dem Weg zu einem Trainingscamp in Jordanien überfallen und ermordet. Frauen werden mit dem Tod bedroht, wenn sie "unzüchtig" Sport treiben. Darunter fallen für die Islamisten alle Sportarten, die in irgendeiner Weise nackte Haut zum Vorschein bringen.

http://www.welt.de/...

Die Türkei will sich diesem politischen Weg hoffentlich nicht wirklich anschließen?
Kommentar ansehen
03.06.2008 18:40 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kurze hosen=gottlos: angreifer=hirnlos
Kommentar ansehen
04.06.2008 01:55 Uhr von hxmbrsel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kleiner erdbär: soetwas in der richtung dachte ich mir auch gerade, nicht nur das babys nackt auf unsere ach so schöne welt kommen, selbst die frau muß sich untenrum nackt machen damit so ein kleiner wurm erst rein kann um 8 monate später wieder rauszukommen.
Meine frage, wie lautet das urteil, steinigen, köpfen, hängen oder bei ersttätern nur die prügelstrafe ???

sorry für den folgenden satz : aber länder in denen der glaube so etwas zu lässt und gesetze diesen glauben stärken, kann ich nicht nur nicht für geistig voll nehmen sondern "aber das was ich jetzt schreiben wollte, geht auch nicht", nur da bekomm das kalte grauen wenn ich sowas lese und höre.
Kommentar ansehen
04.06.2008 07:10 Uhr von K-rad
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Keinerlei konkreter Bezug ... alles Mutmassungen: Nur weil einmal der Satz gefallen ist "Ihr könnt hier nicht mit kurzen Hosen rumlaufen, ihr Gottlosen" heisst es noch lange nicht das es einen "religösen" Hintergrund hat. Und insbesondere nicht im türkischen. Das Wort für "Gottlos" ist in der Türkei eine Alltagsvokabel und muss nicht zwangsweise immer mit Religion verbunden sein.
Und warum fehlt hier der Teil in dem steht das dem Bus der Ruderer in der Vornacht die Luft aus den Reifen gelassen wurde ???.
Und noch was ... in Venedig durfe ich auch keine kurzen Hosen tragen als ich einige "religiösen" Bauten von innen besichtigen wollte. Ich glaub Venedig/Italien wird mehr und mehr christianisiert ....

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten
Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?