02.06.08 20:41 Uhr
 615
 

Bayreuth: Mann wirft eine Königspython auf den Tisch eines Ehepaares

Eine 54-jährige Frau ist sehr erschrocken, als plötzlich von der Wohnung über ihr, eine 40 Zentimeter lange Schlange auf ihren Terrassentisch geworfen wurde. Der 48-jährige Übeltäter war in letzter Zeit der Polizei schon wiederholt wegen Belästigung der Nachbarschaft aufgefallen.

Nähere Gründe für seine Tat konnten bisher noch nicht ermittelt werden. Der Vorfall ereignete sich am gestrigen Sonntagabend. Die Python wurde von der Feuerwehr gefangen und dann artgerecht untergebracht. Der Täter wurde vorerst in Polizeigewahrsam genommen und in einer Nervenklinik untergebracht.

Wegen gefährlicher Körperverletzung werden nun Ermittlungen gegen den 48-Jährigen geführt. Nach dem Online-Lexikon Wikipedia, können diese Schlangen etwa zwei Meter lang werden. Sie ernähren sich überwiegend von kleinen Säugetieren und Vögeln.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, König, Ehepaar, Tisch, Bayreuth
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2008 20:33 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei dem augenblicklich schönen Wetter, sitzt man nichts ahnend z.B. beim Grillen auf der Terrasse und dann fällt plötzlich eine Schlange auf den Tisch. Ich als Schlangenphobist hätte mich wahrscheinlich sehr erschreckt.
Kommentar ansehen
02.06.2008 22:04 Uhr von fir3
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Meinung: 40cm Würgeschlange sind keine Gefahr. Trotzdem gehört der Mann weggesperrt, die Schlange hätte sich ernst verletzten und bleibende Schäden davontragen können. Hoffentlich wird sie auch wirklich artgerecht untergebracht.
Kommentar ansehen
02.06.2008 22:09 Uhr von kleiner erdbär
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
gefährliche körperverletzung...???

die königspython ist eine würgeschlange, die selbst im ausgewachsenen zustand einen erwachsenen menschen weder töten noch essen würde / könnte...
die nachbarn werden vielleicht einen schock bekommen haben, aber wo die staatsanwaltschaft hier eine gefährliche körperverletzung sieht kann ich echt nicht nachvollziehen...?!
(ausser natürlich an der armen schlange, die von dem idioten runtergeworfen wurde!)
Kommentar ansehen
03.06.2008 07:50 Uhr von S8472
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
DER Python: Bayreuth: Mann wirft einen Königspython auf den Tisch eines Ehepaares

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?