02.06.08 20:08 Uhr
 8.014
 

Erfinder der Pringles-Dose wurde in selbiger begraben

Am 4. Mai 2008 ist der Erfinder der Pringles-Dose, Fredric J. Baur, mit 89 Jahren verstorben. Seine Hinterbliebenen teilten erst am gestrigen Sonntag seinen Tod mit.

Baur, der die Dose in den 70er-Jahren erfand, wurde in Springfield im US-Bundesstaat Ohio beerdigt. Laut seinem Sohn Lawrence wurde die Asche seines Vaters in einer Pringles-Dose beerdigt. Diese Dose wurde in eine Urne getan, da man den Respekt vor den anderen Beerdigten wahren wollte.

Unter anderem hat Baur gefriergetrocknetes Instant-Eis, welches durch Zugabe von Milch im Kühlschrank zu Eiscreme wird, erfunden.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erfinder, Dose
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2008 20:29 Uhr von tomeck
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
dann ist das also ein "papp-begräbnis"?

ashes to ashes, chips to chips...
Kommentar ansehen
02.06.2008 20:45 Uhr von cronixs
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
hmm mich würde mal interessieren ob das so ne handelsübliche war oder ob die nen speziellen aufdruck hatte oO
aber das wird man wohl nicht herausfinden ;]

gibt ja einige Sorten von Pringles :P
Ich persönlich halt diese Dose für ne tolle Erfindung :) bin kein Fan von Chipstüten. ;)
Kommentar ansehen
02.06.2008 21:15 Uhr von meep
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Hatte: beim Lesen des Titels erst an eine übernatürlich große Pringles-Dose gedacht :-D
Das wäre wohl auch keine schlechte Idee gewesen.
Kommentar ansehen
02.06.2008 21:21 Uhr von Feuerloescher
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Ehre, wem Ehre gebührt.
Der Mann hat die Welt geprägt!
Kommentar ansehen
02.06.2008 21:35 Uhr von Willyviper
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Sorte: "gibt ja einige Sorten von Pringles :P"

Da er vorher verbrannt worden ist würde ich auf Texas BBQ tippen ;)

Gruß
Christian
Kommentar ansehen
02.06.2008 21:43 Uhr von Mario1985
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
@Willyviper: MIT etwas Galgenhumor ist das ein Saugeiler Comment, aber auch bisschen geschmacklos. Fast so als wenn man zur Mutter eines Verstorbenen Kindes sagt"herzlichen Glückwunsch sie haben ihr Kind überlebt"
Kommentar ansehen
02.06.2008 21:44 Uhr von XXXMXXX
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
hmmmm: also ich hab mit der dose so meine probleme, da ich ziemlich große hände hab. die chips die unten drin sind kann ich nur rausschütten. trotzdem ne gute erfindung auch wenn man am durchmesser noch mal nacharbeiten sollte
Kommentar ansehen
02.06.2008 21:49 Uhr von fabiu_90
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
omG*: Ich friss grad Chips aus ´ner Pringledose und dann les ich diese News!!!! :s :s :s

R.I.P.
Kommentar ansehen
02.06.2008 22:12 Uhr von Josch93
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
also: Ich mag ja keine Pringles ;)
Kommentar ansehen
02.06.2008 22:32 Uhr von syn0nym
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Gehört wohl eher in die Rubrik "KURIOSES": Aber so skuril der Fall auch ist, falls es Baurs letzter Wille war sollte man das auch respektieren.

Von diesem Instant-Eis hab ich auch noch nie was gehört, hätte er sich mal lieber einfrieren lassen, dann wären seine Reinkarnationschancen in Zukunft höher gewesen ^^
Kommentar ansehen
02.06.2008 22:40 Uhr von polake
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Da bin ich mal gespannt: Da bin ich mal gespannt wie die Beate Uhse beerdigt wird...
:-)
Kommentar ansehen
02.06.2008 23:19 Uhr von bpd_oliver
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@polake: Überhaupt nicht mehr, da sie bereits 2001 verstarb und schon beerdigt wurde.
Kommentar ansehen
03.06.2008 08:57 Uhr von Shnowtzer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffen wir mal dass sie auch die richtige Pringles-Dose vergraben haben und nicht vertauscht haben sonnst wird sich in nächster Zeit ein Käufer dieser Chips über die Qualität des Geschmacks und der Form ärgern =) .
Kommentar ansehen
03.06.2008 09:52 Uhr von true--blunt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In diesem Sinne: mein herzliches Beileid.

Jedoch is die Pringelsdose eine der praktischsten Erfindungen gewesen seit es Chips gibt...

Ich kann mir nur zu gut vorstellen das die verwendete Dose rot war und die Aufschrift "Original" hatte.
Kommentar ansehen
04.06.2008 02:15 Uhr von hxmbrsel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin doch manchmal erstaunt, das es tatsache noch Menschen mit Humor gibt und damit meine ich nicht den Verstorbenen.
Ich sag nur Texas BBQ ^^ lol

Hey und den Miesepetern unter euch, der Mann ist 89 jahre alt geworden und es war sein letzter wunsch auf diese Art zu Grabe getragen zu werden, ich vermute mal der hatte viel Humor und ich denke auch nicht das es die Ehre oder sonstiges des Toten befleckt wenn man mal so nen bissl schwarzen humor an den Tag legt^^
lachen ist was schönes und da dies doch sehr kurios ist lach ich halt auch nen bisschen darüber, nur schade das mir kein passender spruch eingefallen ist, das werd ich überdenken müssen da ich befürchte schon bald zu den Menschen zu gehören die zum Lachen in den Keller gehen ^^
Kommentar ansehen
04.06.2008 12:51 Uhr von Jo-eY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie cool!! hätte ich genauso gemacht...

die pringels dose ist schon genial...zumal man mit der sogar eine netzwerkverbindung basteln kann ;)

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?