02.06.08 18:45 Uhr
 406
 

Statt Tabakwaren gibt es in Düsseldorf Lesestoff aus dem Zigarettenautomaten

In Düsseldorf und Umgebung gibt es an über 20 Tabakautomaten keine Zigaretten mehr. Stattdessen wurden die Automaten, die nicht mehr genutzt werden, umgebaut.

Nun kann man für zwei Euro jeweils ein kleines Kästchen ziehen. Darin befinden sich Gedichte oder Geschichten. Diese stammen überwiegend von Autoren, die nicht bekannt sind.

Von der in Deutschland bekannten Hip-Hop-Gruppe "Brothers Keepers" gibt es in den Automaten auch Texte. Das Kulturzentrum "zakk" in Düsseldorf befüllt in Kooperation mit ArtConnection diese Literatur-Automaten.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Düsseldorf, Zigarette, Tabak, Zigarettenautomat
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2008 18:47 Uhr von _NaturalBoneKiller_
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
gut: find ich mal ne richtig gute Idee.sollte es auch in unserer Nähe geben ^^
Kommentar ansehen
02.06.2008 19:15 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sicherlich eine gute idee: aber mit zwei euro ganz einfach zu teuer
Kommentar ansehen
02.06.2008 19:21 Uhr von menschenhasser
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
gibts: bei uns schon ewig ausm süßigkeiten automaten auf den s-bahnhöfen. und echt gute sachen dabei für nur 1euro.
Kommentar ansehen
27.06.2008 17:21 Uhr von Thrasher-Virus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hätte den preis bei den 5(?)€ gelassen, Optik natürlich auch, und einfach nur den Inhalt ausgetauscht...
Wenn dann son Suchti meint sich nen Stinkstengel kaufen zu müssen, soll er auch ne Erinnerung fürs (durch Lungenkrebs verkürzte) Leben haben

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?