02.06.08 18:21 Uhr
 540
 

Angelina Jolie würde in ihrer Wohnung einen Gewalttäter niederschießen

Angelina Jolie hat zuhause einige Schusswaffen und will diese falls notwendig auch zur Verteidigung ihrer Kinder bzw. ihrer selbst anwenden.

"Ich habe richtige Pistolen daheim, solche, wie wir sie auch in "Tomb Raider" verwendet haben! Brad und ich sind nicht gegen Waffenbesitz im eigenen Haus. Und ja, ich wäre auch fähig, sie zu benutzen", sagte die Schauspielerin im Interview mit der "Mail on Sunday".

Weiter sagte Angelina Jolie, dass sie nichts Problematisches daran findet, wenn sie einem möglichen Gewalttäter, der ihre Kinder verletzen wollte, mit der Pistole niederschießen würde.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gewalt, Wohnung, Angel, Angelina Jolie, Gewalttäter
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Iran: Falsche Angelina Jolie mit angeblich 50 Operationen ist ein Fake
Katastrophe nach 50 Operationen: Iranerin versucht wie Angelina Jolie auszusehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2008 18:38 Uhr von Knuffle
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ich füge hinzu: Das würden Millionen andere auch so machen, aber alles was diese Frau aus ihren zwei aufgespritzten Lippen rausbekommt ist Aguirre eine Meldung wert.
Autorenraten wird immer leichter.
Kommentar ansehen
02.06.2008 19:10 Uhr von Jimyp
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Und ich würde in meiner Wohnung Angelina Jolie niederschießen!
Was für eine News...
Kommentar ansehen
02.06.2008 19:17 Uhr von Borgir
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
würde ich auch tun: hätte ich eine waffe zu hause...so muss der eindringling sich mit einer auf die schnauze zufrieden geben.
Kommentar ansehen
02.06.2008 19:28 Uhr von christi244
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Logisch: ich auch, hätte ich eine Waffe.
Kommentar ansehen
02.06.2008 19:40 Uhr von Webmamsel
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
ihre lippen sind nicht aufgespritzt: schon als 16 jährige hatte sie diese vollen lippen und auf kinderbildern hat sie auch die vollen lippen. und wer sich mal ihren vater anschaut, dann weiß man auch, wer ihr die vererbt hat.

wenn eine frau aufgefüllte lippen hat, sind diese fast völlig unbeweglich und haben kaum noch linien, das sieht man schon, auch beim sprechen ist das zu bemerken.

ich finde es schlichtweg unfair zu behaupten, ihre vollen lippen sind einem eingriff zu verdanken, weil es einfach nicht wahr ist.

nix für ungut jungs, das ist einfach weibliche solidarität und fairness.

und zur news, ich finde das auch völlig verständlich seine kinder zu beschützen und ich würde es auch tun *wohl nicht so elegant wie angelina, eher mit schweiß auf der stirn und flatterhände*

:)
Kommentar ansehen
02.06.2008 20:02 Uhr von delighteds
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Webmamsel: Wayne?

@News:

Agguire?
Kommentar ansehen
02.06.2008 20:11 Uhr von fir3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
LoL: "Ich habe richtige Pistolen daheim, solche, wie wir sie auch in "Tomb Raider" verwendet haben!"

Richtige Pistolen wie in "Tomb Raider"?

Bei Filmdrehs mit Stars werden doch keine echten Waffen verwendet. Egal ob es eine umgebaute echte Waffe (unwarscheinlich) oder gleich ein professionelles Replikat war, damit kann man unter keinen Umständen ballern.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Iran: Falsche Angelina Jolie mit angeblich 50 Operationen ist ein Fake
Katastrophe nach 50 Operationen: Iranerin versucht wie Angelina Jolie auszusehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?