02.06.08 13:20 Uhr
 25.582
 

Flugverbot wegen "Transformers"-T-Shirt

England, Flughafen Heathrow: Der 30-jährige IT-Berater Brad J. wollte mit Kollegen ein Flugzeug von British Airways nach Düsseldorf besteigen. Er wurde vom Sicherheitspersonal angehalten und dazu aufgefordert, sein T-Shirt zu wechseln, sonst würde er nicht durchgelassen.

"Sie können nicht in das Flugzeug, Sie tragen dort eine Waffe auf Ihrem T-Shirt", sagte der Sicherheitsdienst. J. verlangte den Chef zu sprechen, um die Sache zu klären. Doch auch dieser zeigte wenig Verständnis und drohte sogar damit ihn zu verhaften, wenn er das T-Shirt nicht wechseln würde.

J. ist schockiert: "Es ist ein Cartoon-Roboter mit einem Waffe als Arm. Was sollte ich vorhaben? Mit dem T-Shirt vortäuschen ich hätte eine Waffe?"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KillA SharK
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: T-Shirt, Shirt, Transformers, Transformer
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

49 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2008 13:10 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist schon hart an der Grenze zu Sicherheitsparanoia. Es geht hier immerhin nur um einen Roboter aus einem Film. Wenn solche Typen vom Sicherheitsdienst die Macht haben...
Kommentar ansehen
02.06.2008 13:37 Uhr von weg_isser
 
+129 | -1
 
ANZEIGEN
Die spinnen die Briten! :) Die haben ja ein an der Waffel!
Kommentar ansehen
02.06.2008 13:38 Uhr von delighteds
 
+42 | -3
 
ANZEIGEN
Haaaaaaa Haaaaaa!!! WATT???
Ist ja großartig... *omg*, Wo kann ich denn jetzt hier das T-Shirt bestellen? ^^
Kommentar ansehen
02.06.2008 13:41 Uhr von pottburter
 
+56 | -85
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.06.2008 13:45 Uhr von bpd_oliver
 
+84 | -2
 
ANZEIGEN
Verbot: wegen einer AUF einem T-Shirt abgedruckten Waffe? Gesunder Menschenverstand scheint auf der Insel echte Mangelware zu sein...
Kommentar ansehen
02.06.2008 13:54 Uhr von MetalTribal
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Das kann ja wohl nicht wahr sein! So ein paar Vollidioten. Bald wird es so sein, das Flugzeuge nur noch nackt betreten werden dürfen und es dann die Sachen vom Sicherheitspersonal geben wird.

Die mit ihrem verdammten Überwachungswahn! Ich gehe jede Wette ein, dass das in Zukunft noch schlimmer wird.
Kommentar ansehen
02.06.2008 13:55 Uhr von Todtenhausen
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Der kann froh sein, dass es kein roter Fleck war.
Sonst hätten die noch angenommen, dass er ein Opfer ist und Flughafen und Flugzeuge nach dem Täter abgesucht.
Kommentar ansehen
02.06.2008 14:00 Uhr von Jean-Dupres
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Logik, wenn der einen Anschlag vorgehabt hätte, dann würde der sicherlich völlig unauffällige Kleidung tragen.

Außerdem hätte das wechseln des T-Shirts auch keine menschenverachtenden Vorhaben verhindert.
Kommentar ansehen
02.06.2008 14:00 Uhr von Klopsee
 
+48 | -3
 
ANZEIGEN
Paranoia ^10: Vorhersage 2012:

England: Ein kleines Mädchen durfte nicht mit seiner Familie in den Urlaub fliegen, weil es eine Rose auf seinem rosa Röckchen hatte. Die Kontrolleure meinten, auf einer Rose seien Dornen, und mit diesen dornen wolle das kleine Mädchen den Fluggästen die Kehlen aufschlitzen. Zum Glück war ein amerikanischer Polizist vor Ort, der das Mädchen bis zum Eintreten des Todes tasern konnte, die Welt atmet auf.
Die Terrorgroßmeisterin wird morgen beerdigt.

</ironie>
Kommentar ansehen
02.06.2008 14:01 Uhr von Jaecko
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Witz? Oder hat des Personal jetz total einen an der Klatsche? Ab in die Anstalt... feids ja wo.... "Oh ihr Fuss sieht aus wie ne Knarre, sorry, aussteigen!"
Kommentar ansehen
02.06.2008 14:02 Uhr von Todtenhausen
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@Klopsee: Wenn´s soweit ist, wird man auch ausgelacht, wenn man nicht weiß, wie man mit den drei Muschgeln umgeht.
Kommentar ansehen
02.06.2008 14:04 Uhr von LastButNotLeast
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Mir fehlt bei den News der, von den Briten übliche, Bezug auf die Nazis ^^
Kommentar ansehen
02.06.2008 14:16 Uhr von DigitalForce1
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Flugzeug mit T-Shirt zum Kurswechsel gezwungen. Landung dann mit T-Shirt im Anschlag. Entführung lief glimpflich ab, Sicherheitskräfte konnten den mutmaßlichen Entführer "entkleiden", bevor er mit seinem T-Shirt unschuldige tötete.
Kommentar ansehen
02.06.2008 14:22 Uhr von zuo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol mit einem Waffe als Arm. <- ?! o.O

back2topic:
Die spinnen die Briten.
Kommentar ansehen
02.06.2008 14:40 Uhr von Hirnfurz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Er wollte sicher: nicht vortäuschen, er hätte eine Waffe, sondern mit der Waffe auf dem T-Shirt das Flugzeug kapern^^

Was für Spinner!
Kommentar ansehen
02.06.2008 14:50 Uhr von Klopsee
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er das T-Shirt wechselt, ist er dann nicht mehr in der Lage, Terror zu machen?
Kommentar ansehen
02.06.2008 14:59 Uhr von Pfennige500
 
+4 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.06.2008 15:07 Uhr von Raron
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da ist: wohl das Oberstübchen bisschen falsch möbiliert. o_O
Kommentar ansehen
02.06.2008 15:21 Uhr von sub__zero
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
habt ihr alle einen Knall? Hat keiner von euch den Film gesehen?
Da hat ein lächerliches Kofferradio bis an die Zähne bewaffnete CIA und was weiß ich für Agenten ausgeschaltet und fast den Präsidenten getötet.
Wer weiß, in was sich dieses T-Shirt transformiert hätte...

Mal im Ernst, einerseits eine lustige News, aber andereseits auch einfach nur absurd.
Kommentar ansehen
02.06.2008 15:21 Uhr von Taigrah
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was die wohl machen wenn sie rausfinden wie grausam die Dinge sind die man mit Bindfäden und Bimmelglöckchen anstellen kann?
Kommentar ansehen
02.06.2008 15:48 Uhr von Arujoshi Makimirianu
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Lol bin ich grad der Einzige, der sich vorstellt, wie der Kerl mit seinem "Waffenarm T-Shirt" ins Cockpit rennt und schreit "Hände hoch, ich hab ne Waffe aufm Shirt!"? xD
Kommentar ansehen
02.06.2008 16:36 Uhr von west89
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Alle auf den Boden ich habe ein T-shirt mit Roboter Aufdruck ! Gebt mir euer Geld oder ich erwecke ihn durch einen Voodo-spruch zum leben !
Kommentar ansehen
02.06.2008 16:39 Uhr von hirachu
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
die briten sind: einfach nur behindert wie soll man bitte schön mit einer aufm t-shirt abgedruckten waffe mhhhh
das is doch nur en bild kann doch niemanden verletzten
Kommentar ansehen
02.06.2008 16:48 Uhr von Sir Piter
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Heute ist es ein T-shirt, morgen dann eine Tätowierung, kein Zweifel. Da wird dann jemanden der Zutritt zum Flugzeug verwehrt, weil er gekreuzte Schwerter als Tattoo auf seinem Oberarm hat.
Ich glaube ehrlich, nun es ist soweit. Wo ist der große Meteorit, der diesem Wahnsinn endlich ein Ende bereiten kann? Der Mensch, angeblich ja die Krönung der Evolution, hat ja wieder mal bewiesen, das Intelligenz ein Fremdwort für ihn ist. Es ist wirklich Zeit für einen Neuanfang.....
Kommentar ansehen
02.06.2008 17:08 Uhr von T.Castor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
LOL! Ich lach mich weg... denen war wohl langweilig.

Refresh |<-- <-   1-25/49   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?