02.06.08 09:54 Uhr
 528
 

Karibik: Prinz William jagt Drogenschmuggler

Prinz William hat schon die Ausbildung bei der British Army und der Royal Air Force hinter sich, nun geht es zur Royal Navy.

Ab dem heutigen Montag wir er die nächsten zwei Monate auf der Fregatte "HMS Iron Duke" in der Karibik verbringen. Dort soll er am Kampf gegen den Drogenhandel und an Patrouillenfahrten teilnehmen. Zudem soll er anschließend noch auf einem Minensucher und einem U-Boot dienen.

Prinz William wollte zwar so nah wie möglich an die Front, die Admiralität war aber anderer Meinung und schickt ihn jetzt in die Karibik anstatt in den Persischen Golf. Eine Sonderbehandlung wird es nicht geben, der "Blaublüter" muss u. a. mit anderen Seeleuten in einer Kabine schlafen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain_Flint
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Prinz, Prinz William, Schmuggel, Karibik
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen
Bundeskanzlerin Merkel trifft sich mit Prinz William und Ehefrau Kate zum Essen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2008 10:16 Uhr von Yes-Well
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Der William gefällt mir immer besser: Er hat etwas gefunden womit er scheinbar glücklich ist. Er ist da nicht der Prinz vor dem sich alle verbeugen und er alles vergekaut bekommt. Da gehört er zu einer Gruppe. Ist genauso gleich wie die anderen.
Ich glaube wenn man nicht auch reich, berühmt und blaublütig ist, kann man nicht nachvollziehen das es Menschen gibt die darauf keinen lust haben und viel lieber normal wären. Und mri tun die beiden Söhne von Diana echt leid, was die alles durchmachen mussten ist hart. William hat es geschaft etwas zu finden was ihm hilft und weiterbringt.

Der Harry besäuft sich um wie die anderen zu sein und er ist Soldat. Zwei Kinder die nur normal sein wollen und es nicht dürfen.
Kommentar ansehen
02.06.2008 12:47 Uhr von Seelenkrank
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hui: ich finds gut, wenigstens ein adliger / prominenter (what ever!) der was sinnvolles tut.
Kommentar ansehen
02.06.2008 21:31 Uhr von Lustikus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: @Pimperliese
Kommentar ansehen
04.06.2008 06:22 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie: muss ich da an Cutler Beckett ("Fluch der Karibik") denken.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen
Bundeskanzlerin Merkel trifft sich mit Prinz William und Ehefrau Kate zum Essen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?