01.06.08 21:13 Uhr
 321
 

Liberia: Fußball-Stadion vollkommen überfüllt - Mindestens acht Tote

In der liberianischen Hauptstadt Monrovia traf am Sonntag in einem WM-Qualifikationsspiel die Fußball-Nationalmannschaft von Liberia auf die Auswahl Gambias.

Bei dem Spiel sind mindestens acht Menschen gestorben, da das Stadion vollkommen überfüllt war. Die Todesursache war meistens ersticken.

Das Stadion bietet normalerweise Platz für 33.000 Zuschauer.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Tod, Stadion
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder
Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2008 22:02 Uhr von Anonymous99
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
News ist leider etwas informationslos...

warum konnte denn überhaupt sowas passieren?!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?