01.06.08 21:10 Uhr
 213
 

Berlin: Premiere von Tschechows "Drei Schwestern" mit prominente Schauspielerinnen

Bereits am heutigen Sonntag hat das Stück "Drei Schwestern" Premiere am Berliner Theater Kurfürstendamm. Dazu konnte man die drei bekannten Darstellerinnen Katja Riemann, Nicolette Krebitz und Jasmin Tabatabai gewinnen.

Bei dem Klassiker dieser Premierenveranstaltung wurde von Amina Gusner Regie geführt. Die drei Hauptdarstellerinnen verbindet seit ihren Dreharbeiten des Musikfilms "Bandits" eine Freundschaft.

Die Schauspielerin Katja Riemann hat erst vor kurzer Zeit in einem Stück von Leo Tolstoi ("Anna Karenina") die Hauptrolle in diesem Theater gespielt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Schauspieler, Premier, Premiere, Schau, Schwester
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
AfD klagt gegen Weltkunstausstellung "Documenta" in Kassel
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2008 20:49 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falls sich jemand für diese Aufführung interessieren sollte, die Meldung ging erst heute Nachmittag über die Ticker und dies wäre für Kurzentschlossene zu spät gewesen.
Kommentar ansehen
02.06.2008 10:35 Uhr von quansuey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kommentar des Autors: Ich kann mir allerdings vorstellen, daß sich an dieser Aufführung Interessierte auch anderer Quellen bedienen können und nicht nur auf News des Herrn Bach angewiesen sind. Man hat sich sicher nicht erst vorgestern dazu entschlossen dieses Stück mit der o.g. Besetzung in den Spielplan einzuordnen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spielehersteller Epic Games Inc. verklagt Spieler wegen Cheatens
Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?