01.06.08 19:17 Uhr
 231
 

Köln: Überfall auf einen Pfarrer - Täter flüchten unerkannt

In Köln-Höhenberg wurde ein Pfarrer überfallen. Ein Mann hatte bei dem Geistlichen geläutet und um Hilfe nachgefragt. Der Pfarrer öffnete die Wohnungstür und drei Männer stürmten in die Wohnung.

Die drei Unbekannten durchwühlten die Räume des Pfarrhauses und konnten sich danach unerkannt aus dem Staub machen.

Der Pfarrer steht unter Schock. Ob die Eindringlinge etwas mitgenommen haben, ist zurzeit nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Täter, Überfall, Pfarrer
Quelle: www.wdr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2008 22:10 Uhr von SK_BerSerKer
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
schon dreist: aber auch wenn es vllt angebracht wäre habe ich mit solchen leute kein mitleid

fast wie bei mafiosi usw.^^
Kommentar ansehen
02.06.2008 07:02 Uhr von hpo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verschieden: die Pfarrer und die Kirche sind aber 2 paar Stiefel! Es gibt genug von ihnen die sich mit der Kirche überworfen haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?