01.06.08 14:30 Uhr
 403
 

Happy Birthday - Eurosystem feiert zehnjähriges Jubiläum

Am 1. Juni 1998 wurde die Europäische Zentralbank gegründet. Das Eurosystem, das am heutigen Sonntag sein zehnjähriges Bestehen feiert, setzt sich aus der EZB und den nationalen Notenbanken zusammen.

Anlässlich des Jubiläums veranstaltet die EZB in Frankfurt einen Tag der offenen Tür.

Die Preisstabilität wird von der EZB überwacht. Zudem wird die EZB auch als "Hüterin der Währung" bezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jubiläum
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus
AirBerlin ist insolvent

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2008 16:08 Uhr von Hirnfurz
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Als ob: das ein Grund zum Feiern wäre...
Kommentar ansehen
01.06.2008 16:22 Uhr von Sonny61
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ende: Todestage sollte man nicht feiern.
Kommentar ansehen
01.06.2008 16:23 Uhr von Snaeng
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Der Euro ist doch toll: Endlich muss man nicht mehr das Geld wechseln und ständig umrechnen, nur weil man mal über die Grenze fährt.
Kommentar ansehen
01.06.2008 17:33 Uhr von Onkeld
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@snaeng: ich entfern dir einfach mal dein minus, da mich doch sehr stark ironie anspringt ;P
Kommentar ansehen
01.06.2008 17:45 Uhr von cayo
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
jaaaaaaaaa: ich feier den Euro
geil!!!
nice!!
die Löhne sind alle gleich geblieben,aber dafür die Preise hoch gestiegen
lass uns alle feiern
Kommentar ansehen
01.06.2008 19:28 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Ihr Traumtänzer: Wenn wir die Mark behalten hätten wäre alles noch viel dicker gekommen! Aber das checkt ja keiner!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?