01.06.08 12:03 Uhr
 705
 

USA: Nackter versuchte seine Balkontür am Hochhaus von außen zu öffnen

In Michigan wollte ein Mann, der nackt war, von außen die Balkontür eines Anwohners öffnen - und das im zehnten Stockwerk eines Hochhauses.

Der Mieter vertrieb den nackten Mann durch lautes Schreien. Die Polizei verhaftete den Mann an einer anderen Stelle des Gebäudes.

Wie der Mann sowohl auf den Balkon, als auch vom Balkon klettern konnte, ist rätselhaft, da ein Klettern über die Balkone ausgeschlossen ist.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, nackt, Balkon, Hochhaus
Quelle: www.videoprofit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2008 12:45 Uhr von Hirnfurz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: wars ja ein nackter Ninja, dann ist das Klettern nicht mehr ausgeschlossen :-D
Kommentar ansehen
01.06.2008 16:09 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
spiderpig, spiderpig Und ich dachte schon die sind ausgestorben...
Kommentar ansehen
01.06.2008 22:56 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein User sprichst schon an, Spidermann, der seine Bekleidung verloren hat oder bei einer Frau liegen gelassen hat :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?