01.06.08 10:17 Uhr
 787
 

Berlin: Frau im Halensee ertrunken

Am Samstag ist im berliner Stadtteil Grunewald eine 62 Jahre alte Frau beim Baden ums Leben gekommen. Die Frau ist am Nachmittag im Halensee mit einer Freundin schwimmen gegangen.

Die Freundin verließ das Wasser wieder, die 62-Jährige blieb noch in dem See. Auf einmal habe das Opfer um Hilfe gerufen und sei untergegangen.

Hinzugeeilte Helfer zogen die Frau aus dem Wasser und versuchten, diese wiederzubeleben. Die Maßnahmen brachten allerdings keinen Erfolg. Das Opfer soll nun einer Obduktion unterzogen werden, welche die Ursache ihres Ablebens klären soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Berlin
Quelle: fonds.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2008 10:45 Uhr von Kalkofe
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Ursache des Ablebens: hm... ich schätze, die hat sich erhängt. Ist aber nur eine Vermutung. Andere Experten tippen eher auf Verkehrunfall. Vielleicht haben aber auch die Helfer zu doll gezogen...
Kommentar ansehen
01.06.2008 12:24 Uhr von mo_OnliGht
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@kalkofe: geschmackslos...

b2t: bestimmt hatte sie einen herzanfall oder ähnlichen, worauf sie sich nicht mehr selbst retten konnte. mein beileid
Kommentar ansehen
01.06.2008 12:37 Uhr von seschelboot
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich denke auch, dass dieser Unfall auf Grund von Herzversagen oder vielleicht einem Krampf geschah. So oder so, ist es schlimm.

Mein Beileid an alle Beteiligten !
Kommentar ansehen
01.06.2008 12:39 Uhr von Quimbo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Grunewald: ist kein Stadtteil Berlins.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
01.06.2008 12:47 Uhr von Der_Sven
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Kalkofe: N bisschen unqualifiziert oder nicht?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?