31.05.08 18:00 Uhr
 9.778
 

Bild aus Fallout 3: FBI sieht Verbindungen zu al-Qaeda

Eine Abteilung des FBI, die sog. SITE Intelligence Group, welche sich mit der Überwachung islamisch-terroristischer Foren beschäftigt, hielt einen Screenshot des PC-Spiels Fallout 3 für Propagandamaterial des Terrornetzwerkes al-Qaeda.

Der betreffende Screenshot zeigt ein von Nuklearwaffen zerstörtes Washington mit dem Kapitol im Vordergrund. Da das Bild angeblich mit der Unterschrift "Nuclear Jihad: The Ultimate Terror" veröffentlicht worden sein soll, hielt das FBI es für die Simulation eines nuklearen Terroranschlags.

Zusätzlich sei das Bild in einschlägigen Foren im Zusammenhang mit Anschlägen zu Tage getreten. Die Entwickler des Spiels nahmen es mit Humor und fragten sich auf ihrem Blog, wann al-Qaeda wohl Post wegen des Urheberrechtsverstoßes erhalten werde.


WebReporter: Portunus
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bild, FBI, Verbindung, Fallout, Fallout 3
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2008 16:17 Uhr von Portunus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle kann man sich das Bild anschauen. Manchmal kann man sich das Grinsen über die Geheimdienste auf der anderen Seite des großen Teiches nur schwerlich verkneifen...
Kommentar ansehen
31.05.2008 18:20 Uhr von Slaydom
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
da merkt: man mal die Angst der FBI und sonstigen Behörden in Amerika...
Das Bild sieht schon heftig geil aus...
Aber direkt mit Al Quaida verknüpfungen entstehen zu lassen, erscheint mir etwas Paranoid :D
Ich freu mich auf das game hehe^^
Kommentar ansehen
31.05.2008 19:32 Uhr von Onkeld
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
muss sagen: eine sehr schöne grafik hats ja *fg*
Kommentar ansehen
31.05.2008 19:43 Uhr von Raron
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wird: doch nur wieder genutzt werden um weitere Überwachungsmaßnahmen gesetzlich durchzudrücken...
Kommentar ansehen
31.05.2008 19:45 Uhr von Petaa
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
GEIL: 1. Super Werbung für ein wahrscheinlich noch besseres Spiel.
2. Bestätigung !!! Das FBI hat den Arsch offen und zieht sich weißes Pulver durch die Nase. (alles Koksnutten)

Also was auch immer die für Drogen nehmen.

GEBT MIR WAS AB !!!!
Kommentar ansehen
31.05.2008 19:52 Uhr von zuo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
omg: die Amis haben echt vor jedem auf der Welt angst. -.-

Wenigstens habe ich jetzt Fallout kennen gelernt.

Bin eigentlich eher ein Action und Strategie zocker
aber das Game werde ich mir mal anschaun.
Kommentar ansehen
31.05.2008 19:57 Uhr von fabiu_90
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Soll Al-Qaeda gleich Al-Qaida sein? Naja, wird wahrscheinlich in der Quelle auch so komisch geschriebn sein.
Kommentar ansehen
31.05.2008 22:37 Uhr von michiweber
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Warten wir mal wann Herr Bush den Fallout 3 Entwicklern den Krieg erklärt. (Ohne triftigen Grund)
Kommentar ansehen
31.05.2008 22:43 Uhr von PriminalKolizei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles: nur werbung für F3
Kommentar ansehen
31.05.2008 23:55 Uhr von Ichsagdiewarheit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hammer teil 1&2 waren schon top, bin mal gespannt ob die jungs nochmal so ein Atmosphäre hinbekommen...

Aber Oblivian war ja auch richtig gutes Spiel, denke die schaffen das schon.
Kommentar ansehen
01.06.2008 01:42 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das fbi: sieht in allem und jedem eine verbindung zu al-kaida....die können doch gar nicht mehr anders
Kommentar ansehen
01.06.2008 02:45 Uhr von cayo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so sieht die Welt aus: wenn die Amis die nächste Bombe werfen
Kommentar ansehen
01.06.2008 13:28 Uhr von blu2442
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiß auf Al-Kaida: Al-Quaida, Al-Queda oder wie auch immer die Jungs sich gerade nennen. Fallout 3 kommt ? Mein Leben hat wieder einen Sinn. Teil 1 + 2 waren extrem gut (Ich sag nur, Sniper raus und dem Radskorpion genau in die Augen ..."
Kommentar ansehen
01.06.2008 14:49 Uhr von Sukulumu88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: binn ich dann terrorrist oder so wenn ich fallout3 zocke ?
Kommentar ansehen
01.06.2008 16:05 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die haben mal wieder: gar nichts zu tun...

Das einzig gute beim FBI ist das kostenlose Factbook über alle Länder. Oder war das ein anderes Amt?
Kommentar ansehen
02.06.2008 10:44 Uhr von Sven_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht das FBI: ist das Problem. Sondern SITE. Von denen stammt dieses Märchen. Das ist eine private Firma die uns ständig mit diesen Terror-Meldungen beliefert, die auch von deutschen Medien gedruckt werden. Und niemand der deren MEldungen druckt hat je recherchiert was das überhaupt für eine Firma ist, niemand weiß es genauer, trotzdem druckt man jeden Müll den sie erzählen von irgendwelchen Terrorvideos etc.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?