31.05.08 16:11 Uhr
 334
 

Berlin: Stark alkoholisiertes Mädchen springt in Havel - Rettung in letzter Sekunde

Im Berliner Ortsteil Spandau waren drei Mädchen zu Fuß unterwegs. Beim Überqueren einer Brücke sprang eine 15-Jährige auf einmal in die Havel.

Das Mädchen hatte soviel Alkohol zu sich genommen, dass es ihr nicht möglich war zu schwimmen. Die Freundinnen schrien um Hilfe und ein Motorbootfahrer eilte herbei und holte das Kind aus der Havel.

Die Polizei teilte mit, dass das Mädchen danach wiederbelebt werden musste und sie zu diesem Zeitpunkt in Lebensgefahr schwebte. Sie wurde in eine Klinik transportiert. 15 Rettungskräfte waren am Unfallort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Mädchen, Rettung
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2008 17:50 Uhr von CHR.BEST
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Riesendusel gehabt: Aber sie ist ja noch nicht über´n Berg.
Tja, so ist das mit den - im wahrsten Sinne des Wortes - Sturzbetrunkenen ... im Winter erfrieren sie, im Sommer ersaufen sie und in der restlichen Zeit bechern sie.
Kommentar ansehen
31.05.2008 22:08 Uhr von Artemis500
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dieses Mädchen schämt sich jetzt hoffentlich dafür, so viel gesoffen zu haben.

Können die damit nicht wenigstens warten bis sie 18 sind?

Beim Lesen der Überschrift dachte ich noch es ginge um ein kleines Kind dem jemand Alkohol ins Getränk gemischt hat...wenn jemand sich freiwillig so zusäuft hält sich mein Mitleid in Grenzen.
Ein Glück, dass niemand ins Wasser springen musste um das Mädchen rauszufischen.
Kommentar ansehen
01.06.2008 01:57 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sorry: aber wer so viel säuft ist verdammt nochmal selbst schuld...die kiddies wissen, was alkohol anrichtet, das geht fast täglich durch die medien...wenn sie´s nicht wissen haben sie sich schon dumm-gesoffen....ich kann da echt kein mitleid mehr aufbringen, tut mir leid.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?