31.05.08 14:51 Uhr
 158
 

EM: (Fast) keine Experimente in der Aufstellung gegen Serbien

Lediglich im Sturm will Jogi Löw noch einen letzten Test machen, wenn es am heutigen Samstagabend gegen Serbien geht. Da Miroslav Klose gesetzt ist, bekommen Kevin Kuranyi und Mario Gomez voraussichtlich die Chance, sich noch einmal effektiv zu empfehlen. Alle anderen Positionen scheinen klar zu sein.

Das gilt auch für die Nummer eins. Nach schwacher Leistung gegen Weißrussland wird Jens Lehmann trotzdem die Pfosten hüten. Er wird aber dabei sehr genau beobachtet und dürfte es schwer haben, wenn er weitere eklatante Fehler macht. Die Nachrücker Rene Adler und Robert Enke sind auf ihren Posten.

Wer aber letztlich gegen Serbien als Nummer zwei auf der Bank Platz nehmen wird, ließ Löw noch offen.


WebReporter: tomeck
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Experiment, Serbien, Aufstellung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2008 15:22 Uhr von marshaus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
fuer lehmann koennte es eng werden, aber einen patzer muss man beim schon fast als normal annehmen........olli kahn wird bestimmt aufpassen und sich schon notizen machen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 17-Jähriger, der Polizisten attackierte, sollte abgeschoben werden
Horst Seehofer beschwerte sich bei ZDF-Chef über Moderatorin Marietta Slomka
Melanie Müller ließ sich ein Stück des Ohrs in Nase operieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?