31.05.08 14:02 Uhr
 41
 

Publikum feierte Pina Bauschs Uraufführung im Schauspielhaus in Wuppertal

Stehende Ovationen gab es für den neuen Tanzabend, dessen Uraufführung am Freitagabend im Schauspielhaus in Wuppertal stattfand. Tänzerisch versuchte die Choreographin Pina Bausch, das Innere des menschlichen Geistes zu erforschen.

Der Tanzabend dauerte drei Stunden, die erste Hälfte war fröhlich unterlegt, die zweite Hälfte schwermütig.

Das Ende der Aufführung schien noch etwas improvisiert zu sein. Wenn der Tanzabend vollständig aber ist, erhält er eine neue Bezeichnung.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schauspieler, Premiere, Schau, Wuppertal, Publikum, Schauspielhaus
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen
Vatikan dementiert, Papst Franziskus erteile über WhatsApp Segen
US-Wort des Jahres ist "Feminismus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2008 20:10 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pina Bausch ist und bleibt eine: der bedeutendsten Choreografin der Gegenwart. Sie ist so zu sagen, eine Leitfigur der internationalen Tanzszene.
Habe selbst schon einige News über sie geschrieben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Während Spiel wird PSG-Trainer Opfer eines Einbruchs
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne
Bayern: Gericht weist Klage wegen Kuhglocken-Lärm zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?