31.05.08 19:23 Uhr
 1.495
 

Ubisoft bringt Computerspiel zur Rauchentwöhnung heraus

Ubisoft bringt nun ein Computerspiel heraus, welches Raucher helfen soll, Nichtraucher zu werden. Die Software gibt es für den Nintendo DS und besteht aus 15 Szenarios.

Dabei muss der Raucher in einem Spiel Strichmännchen, die Rauchen, von einer Party entfernen. Oder angeben, wie viel er raucht und angezeigt wird was er an Sachwerte dafür bekommen würde.

Bei jedem Spiel werden immer wieder Tipps und Ratschläge gemacht, um endlich vom Rauchen wegzukommen. Eine neue Gefährdungssucht, die Spielsucht, schließt Ubisoft aus, da es sehr simpel aufgebaut ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maaxim112
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Rauch, Rauchen, Computerspiel, Ubisoft
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2008 19:59 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wann kommen: die ersten games die sexualstraftäter behandeln^^

ich versteh ja das diese casual-games angesagt sind, aber zu jeden alltagsszenario (ob laster oder nicht) gleich ein "spiel" zu entwickeln ist krank.

man kann auch alles ausbeuten...
Kommentar ansehen
01.06.2008 00:44 Uhr von Blubbsert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja es wird immer Leute geben die so nen schund kaufen.

Is ja nich mein Geld.


@Überschrift:
Sollte das nich eher:
"Ubisoft bringt Nintendo DS-Spiel zur Rauchentwöhnung heraus" heissen?!

Für mich isses schon nen Unterschied obs nen Computer-Spiel oder nen DS-Spiel ist.
Kommentar ansehen
01.06.2008 01:34 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt springen die auch: noch auf den betrüger-zug der rauchentwöhnung auf....es braucht keine unterstützung von außen..wenn´s im kopf klick gemacht hat, kann man ohne jedes problem aufhören...weiß das aus eigener erfahrung
Kommentar ansehen
01.06.2008 03:56 Uhr von OttoKarl
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Laßt sie Rauchen: Ich selbst bin Nichtraucher, ich freue mich aber über jeden Raucher. Wenn die alle aufhören mit der Qualmerei, was für eine neue Steuer erfinden dann unsere geliebten Volksvertreter.
Kommentar ansehen
01.06.2008 08:42 Uhr von Gorxas
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ist das nicht eine art unterstützung zur "rassen"feindlichkeit?

statt hautfarbe, religion nun eben ob teer in der lunge vorhanden ist...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?