31.05.08 11:14 Uhr
 5.549
 

Fußball: Wechsel von Ronaldo zu Madrid wohl perfekt - 80 Mio. Euro Ablösesumme

Nach Angaben des Patenonkels von Cristiano Ronaldo, soll dieser bereits den Wechsel zu Real Madrid beschlossen haben. Die Ablösesumme für den Starstürmer von "ManU" soll sich dabei auf 80 Millionen Euro belaufen.

"Cristiano hat sich bereits entschieden, zu Real zu gehen", erklärte Patenonkel Fernao Sousa. Außerdem soll Ronaldo für fünf Jahre an Madrid gebunden werden, in denen er jährlich etwa neun Millionen Euro verdienen wird.

In seiner letzten Saison - mit 42 Toren in 48 Pflichtspielen für "ManU" - demonstrierte er einmal mehr seine überragende Klasse. Ronaldos Vertrag in Manchester läuft noch bis 2012.


WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Madrid, Ronaldo, Ablöse
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2008 11:39 Uhr von chris222333
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
80 Millionen: für einen Spieler? Das ist doch nicht nochmal. Manche Leute können es nicht lassen es zu übertreiben.
Kommentar ansehen
31.05.2008 11:53 Uhr von Kugelschreiber
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Ronaldo hin oder her Ein gewisser Spieler namens "Mendietta" wechselte 2001 zu Lazio Rom für 48 Millionen Euro !! Und was wurde aus ihm ?? Er enttäuschte gnadenlos... Bloß weil jemand mal ein paar gute Jahre hat, KEIN Spieler ist dieses Geld wert, da würde ich mein Geld definitiv anders investieren
Kommentar ansehen
31.05.2008 12:19 Uhr von Hell13raiser
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Einen Zirkusclown gibt es auch sicher für weniger Kohle. Auch wenn Ronaldo momentan der beste Spieler der Welt sein sollte. Er ist und bleibt ein Clown. Und wie schnell Fussballkarrieren zu Ende gehen können sieht man immer wieder.
Kommentar ansehen
31.05.2008 12:34 Uhr von adensohn
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Kugelschreiber klar,dass aus Mendietta nichts wurde ... weil er Mendieta heißt.
Kommentar ansehen
31.05.2008 13:12 Uhr von Alisamin
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@all: ich finde das sehr unrealistisch, Manchesters Manager hat Ronaldo schon als unverkäuflich bezeichnet und sie haben Madrid auch gedroht bei der fifa(oder uefa) anzuklagen.

und manu würde einen so wichtigen spieler nicht abgeben wollen.

sollte der Transfer aber wirklich klappen, bin ich mir sicher das Ronaldo nicht die Leistung bringen wird wie in manu.
Kommentar ansehen
31.05.2008 13:21 Uhr von SherlockHolmes
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ups: Ich hatte einen anderen Ronaldo im Sinn und mich gewundert.
Kommentar ansehen
31.05.2008 13:59 Uhr von Xtreme08
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
drüber zu dikutieren, ob ein spieler dieses Geld wert ist oder nicht, ist sinnlos. jedes mal wenn ein spieler für 30, 40, jetzt 80 millionen wechseln kommen die Kommentare: "So viel ist kein Spieler wert blabla". Ja, stimmt. Wieso sind Spieler 10 Millionen wert? Wieso 5000 Euro? Wenn ein Verein der Meinung ist, ein Spieler ist so viel wert ist es ihr gutes Recht. Ich kauf mir auch Jeans für 400 Euro wenns mir passt?

Darüber hinaus verhandelt Real mit dem Eigentümer von ManU und nicht mit Fergie, weil der Ronaldo nicht hergeben will. Glazer (heißt der glaub ich) ist aber bereit, Ronaldo für viel gehen zu lassen. Fix ist aber noch lange nix, nur weils ein Patenonkel gesagt hat.
Kommentar ansehen
31.05.2008 14:27 Uhr von maddin87
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ronaldo: Manchester wäre schön blöd ihn gehen zu lassen.. Wenn man sich einen ähnlich starken Ersatz kaufen kann wärs ja okay, aber den gibt es nicht, weil ronaldo eben zur zeit klar der beste spieler der welt ist. Dass jemand wirklich ALLES kann wie ronaldo, hab ich selten gesehen. Ob dribblings, freistöße, schüsse oder sogar kopfbälle, der mann hat einfach alles total drauf..
Kommentar ansehen
31.05.2008 14:40 Uhr von a thief
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ronaldo: Ich würde Ronaldo für das Geld auf jeden Fall gehen lassen. Egal ob er das wert ist oder nicht. Wenn ein Verein bereit ist soviel Geld für ihn auszugeben. Und jeder Spieler ist ersetzbar. Hat man beim Abgang von Beckham auch gedacht das der Verein daran zu Grunde geht. Gehen lassen und für 20, 30 mio nen neuen holen. Nen Diego oder so
Kommentar ansehen
31.05.2008 14:55 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: hoffe das manchester das geld gut invesrtieren wird....denn da sind ja bald einige abgaenge aus altersgruenden faellig....und fuer 80 millionen kann man schon gute spieler fuer die zukunft bekommen
Kommentar ansehen
31.05.2008 15:25 Uhr von _wolfi_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
falsche entscheidung: die spanische liga ist bei weitem nicht so attraktiv und schnell wie die englische, ich weiß ehrlich nicht, was einen fußballer, der mit dem englischen fußball zurecht kommt, dazubringt, dass er in seiner entwicklung als fußballer eine stufe zurückgeht, und von england nach spanien wechselt *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
31.05.2008 16:26 Uhr von Phoenixses18
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Für ihn: ist das meiner meinung nach kein schlechter wechsel.. wie er schon selber gesagt hat, hat er in england alles erreicht.. spieler des jahres, meister, cl sieger , torschützenkönig..
außerdem ist es als portugiese wohl auch nicht so abewigig nach spanien zu gehen.. für ihn ist es eine neue herausforderung und er ist noch jung u hat vieles vor sich.. also wieso ewig in egland bleiben auch wenns wohl die beste liga der welt ist..
80 mio ist zwar verdammt viel aber wenn man sieht was teilweise andere spieler kosten die nix drauf haben .. naja
wird man sehen ob er geht oder nicht.. ManU ist halt aber auchn cooler verein
Kommentar ansehen
31.05.2008 17:02 Uhr von fatherswatch
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
gehalt: Ronaldo soll ja 9,5 Millionen € Jahresgehalt kriegen..
das wären:

Im Jahr: 9.500.000€
Am Tag: 26.389€
Die Stunde: 1100€
Die Sekunde: 18€

kann sich sehen lassen :D
Kommentar ansehen
31.05.2008 17:43 Uhr von adensohn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
30 Cent die Sekunde ...
Kommentar ansehen
31.05.2008 17:44 Uhr von fatherswatch
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
oh stimmt da war was, was sich minuten nennt D: ganz verpennt
Kommentar ansehen
31.05.2008 22:08 Uhr von d_e_t_l_e_f
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Dumme Entscheidung: Jetzt passiert wahrscheinlich das gleiche wie bei Beckham.
Er wird wahrscheinlich dort nur schlechter
Kommentar ansehen
31.05.2008 22:19 Uhr von Schwarzer_Feind
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
jaja: nirgendwo steht was enliches

und:

Nach Angaben des Patenonkels von Cristiano Ronaldo
Kommentar ansehen
01.06.2008 00:30 Uhr von sc4ry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ich mich frage ist nur wieso geht er zu real? das kann doch nur die kohle sein, titel wird er da defintiv nicht mehr holen, als mit manu ... zumal die gerade (mit ihm) erst die CL gewonnen haben.

find die entscheidung, vom besten europäischen verein zu real zu wechseln, sportlerisch, totel daneben.

aber es geht halt immer ums geld ... ich freu mich schon drauf, wenn er merkt, dass es die falsche entscheidung war. dann spielt der in 5 jahren bei hannover 96 =)
Kommentar ansehen
01.06.2008 02:05 Uhr von gatelli262
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
80 mio: 80 mio für dieses arrogante arschloch?!
Kommentar ansehen
01.06.2008 03:03 Uhr von Mario1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja dann wünsche ich Real nicht, dass die irgendwann mal Elfmeterschiessen müssen, oder zumindest soviele gute Schützen haben, dass die Ronaldo dafür nicht brauchen, denn er ist einfach zu arrogant in 1gg1 Situationen und überschätzt sich dabei noch ab und zu
Kommentar ansehen
01.06.2008 13:05 Uhr von atlantis2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"ich freu mich schon drauf, wenn er merkt, dass es die falsche entscheidung war. dann spielt der in 5 jahren bei hannover 96 =)"

Und selbst wenn...in 5 Jahren ist er dann auch um mindestens 50 Millionen Euro reicher (zuzüglich diverser Werbeeinnahmen, eventueller Beteiligungen an Trikot-Verkäufen etc.). Kurz gesagt: Er hat dann seine Schäfchen längst im Trockenen.

Frage mich allerdings wieso auf einmal von 80 Mio. die Rede ist - mir war so, als hätte Real Madrid ursprünglich sogar 120 Mio. für den geboten...
Kommentar ansehen
04.06.2008 11:07 Uhr von Ne Kölsche Jung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Worte das man für einen Spieler soviel Geld ausgibt. Aber naja ist nen arroganter Schnösel, mag den nicht besonders. Deswegen ist es mir egal ob er bei Real oder ManU spielt. Eine Genugtuung das er die Elfmeter gegen Barca und den Elfer im Finale verschossen hat :). Kein Zweifel der beste Spieler auf der Welt aber ich mag ihn einfach nicht und diese Summe ist definitiv nicht gerechtfertigt.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?