30.05.08 20:06 Uhr
 45
 

TecDAX gewinnt über drei Prozent hinzu - Solaraktien sehr gefragt

An der Frankfurter Börse zeigte sich der TecDAX zum Wochenschluss sehr stark. Der TecIndex gewann 3,27 Prozent auf 852,19 Zähler hinzu.

Speziell die Solaraktien sorgten dafür, dass es für den TecDAX so stark nach oben ging.

SolarWorld gewann 10,6 Prozent hinzu, für Q-Cells ging es um 9,8 Prozent nach oben, Phoenix Solar und SOLON legten jeweils mehr als neun Prozent zu und ersol verbuchte ein Plus von sieben Prozent. Auch centrotherm und Conergy legten zu.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Solar, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2008 19:46 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sah ja zum Wochenschluss ganz gut für den TecDAX aus, aber ob der Höhenflug auch längerfristig anhält? Ich wage es zu bezweifeln... Allerdings liegen derzeit (19.45 Uhr) die US-Börsen im Plus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?