30.05.08 17:49 Uhr
 2.235
 

"Street Fighter IV": Neue Charaktere für PC- und Konsolen-Version

Laut dem Produzenten des Spiels "Street Fighter IV", Yoshinori Ono, wird es exklusive Charaktere für die Konsolen- bzw. PC-Versionen geben.

Damit sind zusätzliche Charaktere gegenüber der Arcade-Version des vierten "Street Fighter"-Teils enthalten.

Neu ist auch die Bestätigung des Onlinemodus für das 3d Beat'em-Up, und die Nachricht, dass die Portierung des Spiels zu einem Fünftel abgeschlossen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: EverGreen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Version, Konsole, Charakter, Street Fighter
Quelle: www.gamers.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2008 17:43 Uhr von EverGreen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War noch nie ein Freund der Serie. Mal kurz daddeln ok, aber mehr muss dann auch nicht sein. Bin aber trotzdem auf den Onlienmodus gespannt. Vielleicht macht es dann ja mehr Spaß als gegen die CPU.
Kommentar ansehen
30.05.2008 18:28 Uhr von Cyphox
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Jaaaah!!! Der König der Beat ´em Ups kehrt auf den Tron zurück!
Kommentar ansehen
30.05.2008 19:18 Uhr von Spider.Jerusalem
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
das mit Abstand beste Prügelgame: kommt zurück. Yeah wie ich mich schon freue, mit Akuma, Vega, M.Bison und Sagat den Rest der Meute zu verklopfen. Yes, SF wird ein Spaß.
Kommentar ansehen
30.05.2008 21:07 Uhr von Sveny1982
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hier ein kleiner vorgeschmack für alle Street Fighter Fans
http://www.gamestar.de/...
Kommentar ansehen
30.05.2008 21:29 Uhr von JanVortex
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
habs nochnie gezoggt... aber ich denke, wenn man gern tekken spielt, kann man das auch mal testen. die grafik ist irgendwie orginell. gefällt mir ^^
Kommentar ansehen
30.05.2008 23:35 Uhr von Misuke
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
just say: SONIC BOOOOOOOOOOOM
Kommentar ansehen
30.05.2008 23:47 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe ich das Spiel geliebt! Und es war so hammerhart auf Schwierigkeitsstufe > 3! :D

Da gingen schon einige SNES Pads kaputt!
Kommentar ansehen
31.05.2008 00:13 Uhr von uka8
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
so ein Schrott: man kann doch etwas perfektes nicht verbessern!!
Nur weil man bessere Grafik nimmt und das ganze nun in 3D Spielbar ist,wird es doch nicht besser,sondern das einzigartige simple Spielkonzept wird total kaputtgemacht.Ebenso wie bei Command & Conquer.Seitdem dieses in 3D ist,kann man alle teile nach Alarmstufe Rot 2 in die Tonne kloppen.Überhaupt kein Spielspass.Genauso verhält es sich mit den ganzen Rollenspielen.Jedes was in den letzten Zwei jahren rausgekommen ist,spielt sich Diablo2-Like,Morrorwind usw...Alles Schrott.Man könnte ruhig mal wieder was simples mit verbesserter Grafik rausbringen(wie Dungeon Master z.b)
Vor 10 jahren gab es noch gute Spiele.Jetzt gibts nur noch Müll....
Kommentar ansehen
31.05.2008 00:16 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheiss die wand an... das sieht ja sehr gut aus
Kommentar ansehen
31.05.2008 11:08 Uhr von CiHO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei dem "Hadoken"-Laut müsste JEDEM Spieler das Herz aufgehen :D Kult!
Kommentar ansehen
31.05.2008 11:26 Uhr von SimonSays
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich online leute verklopfen, das wird spass machen nicht immer gegen CPU anzutreten.
Ich freu mich drauf
Kommentar ansehen
31.05.2008 13:01 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@uka8: "...nun in 3D..."
Das "nun" klingt bei Dir wie bei der Bild. Irgendwie in 3D war Street Fighter schon länger, also bei Teil 3, nur ohne Erfolg.
Aus den Bildern sehe ich jetzt auch keine Änderung zu dem Teil.
Kommentar ansehen
31.05.2008 18:26 Uhr von Consolero
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bester prügler ? sorry, aber virtua fighter ist besser .. dicht gefolgt von Street Fighter aber halt nur auf Platz 2. Auf Platz drei ist meiner Meinung nach Dead or Alive :)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?