30.05.08 17:25 Uhr
 2.955
 

EU-Arbeitspapier: Digitaler Einkaufsausweis, nicht nur gegen Tanktourismus

Laut einem internen Arbeitspapier der EU soll nach malaysischem Vorbild ein digitaler Einkaufsausweis, versehen mit einem RFID-Chip, eingeführt werden. So sollen subventionierte oder niedriger besteuerte Waren wirklich nur denen zugute kommen, für die sie gedacht sind.

Als Paradebeispiel dient der Tanktourismus, welcher zum Beispiel in Deutschland erhebliche Steuermindereinnahmen verursacht. Durch einen RFID-Ausweis könnten durch Tanken im Ausland entgangene Steuern vom zuständigen Finanzamt nachberechnet werden.

Die Autoren des Papiers schlagen vor, in einem weiteren Schritt auch Lebensmitteleinkäufe mit diesem RFID-Ausweis zu verbinden. So könne man im Krisenfall "ganz nebenbei Hamsterkäufen wirksam begegnen und zugleich soziale Gerechtigkeit verwirklichen", frohlocken die Autoren.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Arbeit, Digital, Einkauf
Quelle: www.goldseiten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2008 17:32 Uhr von Flund3r
 
+59 | -0
 
ANZEIGEN
Und: ein weiterer Schritt in Richtung "totale Überwachung"
Kommentar ansehen
30.05.2008 17:39 Uhr von SK_BerSerKer
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
@Flunder: hast schon recht aber sehen wir es mal ein, wir stehen an einer kritischen schwelle, wenn dieser GEF**** chip wirklich durchgebracht wird sind wir im AR**** und das meine ich WÖRTLICH, denn dann können wir GAR NICHTS mehr kaufen wenn wirs uns einmal mit "Vater Staat" verk*** haben, naja so wie ich das sehe ist in diesem fall vater staat eher die sorte der "besoffen nach hause kommenden und im tanktop die kinder schändenden sorte von vätern, also perfekt katholisch so wies sein muss


ich so den übelsten WUTANFALL wenn ich sowas lese, jetzt ist die LETZTE möglichkeit das zu unterbinden, denn danach ist es zu spät für ALLES, dann können die witzbolde da oben einfach ma eben unseren chipp sperren, und dann?? nix mehr mit einkaufen.
Kommentar ansehen
30.05.2008 17:47 Uhr von Carry-
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
@ Underclass Hero: eigentlich sind wir schon da. die breite masse hat es nur noch nicht mitgekriegt.
Kommentar ansehen
30.05.2008 18:25 Uhr von Tenebrae
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kann mir mal jemand was zu der Quelle sagen? Irgendwie kommt mir die Quelle dieser "Nachricht" bzw. deren Quelle doch reichlich suspekt vor.

Kennt sich da jemand aus?
Kommentar ansehen
30.05.2008 18:38 Uhr von maflodder
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@Underclass 1984 ? Wir ? Das sind wir längst drin, nur viel raffinierter, pseudodemokratisch angestrichen .

Man gaukelt dir Freiheit vor, eine Wahl die nicht existiert.

Du bist geknebelt durch Kredite, ruhiggestellt durch BLÖD und Dumm TV.

Du musst im Hamsterrad immer schneller deine Runden drehen, sonst wirst du arbeitstechnisch aussortiert und damit in die soziale und wirtschaftliche Bedeutungslosigkeit katapultiert.

Millionen Menschen dienen einigen wenigen, versklavt, überwacht, bespitzelt.

Der Traum "Jeder kann es schaffen mit Ehrgeiz und Einsatz" nur eine platte Aussage der Reichen um noch mehr aus dem Arbeiter herauszuholen.

Ehrliche, harte Arbeit macht keinen mehr reich, der Ehrliche ist der Dumme.
Kommentar ansehen
30.05.2008 18:48 Uhr von snafu23
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Das wichtige Wort hier ist "Krisenfall": Nach dem massenhaften drucken von Lebensmittelmarken durch die Bundesdruckerei, hastig durchs Sommerloch gedrückten Notstandsgesetzen, 800 leerstehenden "Fema Camps" Konzentrationslagern in den USA uvm: Worauf bereiten sich die okkulten Bilderberg/PNAC/Skull&Bones/Bohemian Club Verbrecher vor? Wie Ruppert sagen würde: I dont know how to face Peak Oil and the upcoming oil wars but im damn sure THEY (our elites) have a plan and that scares the crap out of me"!

Dem kann ich mich nur anschliessen. Sicher, der Überwachungsapparat ist schlimm, jedoch mit Sicherheit kein Selbstzweck. Die Frage ist also: WOFÜR brauchen wir das in absehbarer Zeit? Die Antwort darauf ist das wahre Erschreckende.
Kommentar ansehen
30.05.2008 19:00 Uhr von :raven:
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@snafu23: Gute Zusammenfassung...

Leider fehlt dem meisten der Mut, das Unglaubliche zu Ende zu denken und entsprechend darauf zu reagieren. Alles was jetzt nicht dagegen unternommen wird, ist später wahrscheinlich als illegal erklärt. Und für die, die sich dann trotzdem erheben.... genau für die sind die Lager.
Kommentar ansehen
30.05.2008 19:03 Uhr von Scopion-c
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wünsche euch allen ein schönes neues jahr 1984: k.t
Kommentar ansehen
30.05.2008 19:06 Uhr von Grat
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
und: das schlimmste ist, in 10 jahren werdet ihr immer noch rumjammern und rumheulen



her mit den minuspunkten :)
Kommentar ansehen
30.05.2008 19:17 Uhr von Briefmarkenanlecker
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wofür gibt es dann die EU überhaupt? Stichwort freier Warenverkehr. Dazu gehört ebenso das Tanken in unbegrenzten Mengen(Auch in Kanistern) oder die Einfuhr von Zigaretten in ebenfalls unbegrenzten Mengen.
Wenn man nix zu tun hat, denkt man sich eben Schwachfug aus - ob in Berlin oder in Brüssel: Hochbezahlte Inkompetenz.
Jetzt will ich auch mal König sein. Darum ernenne ich mich zum König von Europa. Als erstes gibt es ein paar Gesetzesänderungen zu meinen Gunsten und einige Hinrichtungen von politischen Gegnern. Das sichert nebenbei Arbeitsplätze in der Munitionsherstellung.
CDU, SPD, FDP, Grüne, die Linken und die NPD sind ab sofort verboten. Zuwiderhandlungen werden mit dem Tode bestraft, genau wie Majästätsbeleidigung.
Kommentar ansehen
30.05.2008 19:46 Uhr von Vampy32
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Frankreich 14. Juli 1789: Damals war der Anlass geringer - aber die Geschichte kann sich durchaus wiederholen.
Ob Frankreich wieder der Vorreiter wird, wird sich dann zeigen. Sicherlich wird der neue Sturm nicht so glimpflich ablaufen wie damals.....

....Durchaus möglich das der eine oder andere Leser des Kommentares es auch versteht was gemeint ist ....
Kommentar ansehen
30.05.2008 20:15 Uhr von :raven:
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@vampy32: Offensichtlich zu wenige :-(
Kommentar ansehen
30.05.2008 21:07 Uhr von Tenebrae
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Vampy32: Tremblez, tyrans, et vous perfides
L’opprobre de tous les partis,
Tremblez! vos projets parricides
Vont enfin recevoir leurs prix!
Tout est soldat pour vous combattre,
S’ils tombent, nos jeunes héros,
La terre en produit de nouveaux,
Contre vous tout prêts à se battre!

Daran sollte man sich mal ein Beispiel nehmen.
Auch wenn ich die Quelle immer noch suspekt finde ändert das ja nichts an der generellen Ausrichtung unserer "Regierenden".
Kommentar ansehen
30.05.2008 21:09 Uhr von Raptor667
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
na dann her mit den Fallbeilen: millarden werden ins Ausland und aufs eigene Kobto gepumpt...das Volk zahlt ja...und jetzt wollen sie uns die letzte möglichkeit nehmen zu sparen?
Wo ist die RAF wenn man sie braucht?????
Kommentar ansehen
30.05.2008 21:10 Uhr von Raptor667
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
edit ich mein konto...in mir brodelt es grad gewaltig....
Kommentar ansehen
30.05.2008 21:12 Uhr von kathrinchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
naja, der Herr Schäuble wird jetzt erstmal in eine tiefe emotionale Krise fallen.
Da gibt es doch tatsächlich bei der EU Leute, die seiner Vision vom totalen Überwachungsstaaat weit voraus sind.
Da wird der gute Mann wohl noch nacharbeiten müssen, um wirklich jeden Bürger bis aufs Klo zu verfolgen. Wahrscheinlich gerät man wegen des Kauf´s von etwas teurerem Klopapier, welcher ja dann durch den Chip nachgewiesen werden kann , in Zukunft gleich in ne Datei möglicher Terrorunterstützer, da man es sich ja, wenn es auch unwahrscheinlich ist, leisten könnte, Terror zu unterstützen.
Und schon ist der Terrorverdacht da, der es dann auch ermöglicht, den Bundestrojaner auf dem privaten PC des Terrorverdächtigen zu installieren.
Ein Schlem, wer Böses dabei denkt.
Kommentar ansehen
30.05.2008 21:20 Uhr von maflodder
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Vampy32 Huiiiiii, die französische Revolution.

Nicht unbedingt nachahmenswert.

Robespierre war nachher schlimmer wie die vorherigen Machthaber, er handelte nur nach dem Prinzip...wer nicht für mich ist, ist gegen mich und liess
Zehntausende auf´s Schafott wandern.
Bis er selbst dran war, die Revolution frass ihre eigenen Kinder.

Das fatale an Revolutionen ist, meist wird der Bodensatz der Gesellschaft nach oben gespült, es wird oft noch schlimmer wie vorher.

Was jetzt passieren müsste sind Zeichen an die Regierenden, an die Kapitalelite.
Massenstreiks, Totalverweigerung des Konsums, den Bundestag belagern, knallharte Forderungen stellen.
Wenn alles nicht fruchtet die Regierung absetzen.

Es braucht mehr Mut, zivilen Ungehorsam...

Aber auch hier wieder ein Franzose, den Bonaparte.

"Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde."

Das ist Pudels Kern, deswegen war Hitler möglich, die DDR möglich und die jetzige Parteiendiktatur auch.
Kommentar ansehen
30.05.2008 22:06 Uhr von Samosa999
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
....sämtliche daten werden dann erfasst....und wehe du kaufst im baumarkt..oder im laden sachen mit denen du theoretisch ne bombe bauen könntest!!! dann klingeln sie gleich!!! und nehmen dich mit!!
wie schon einer meiner vorredner sagte...!! wer hintert die denn dann drann..den chip nicht abzuschalten....dann bekommst du gar nix mehr!!!
und wie ist es denn..wenn ich mit dem auto ne rundreise durch die eu mache??...muss ich dannn massig benzin mit mir führen...weil im aussland nix kaufen kann!??...
und für ein paar eus...leit dir sicher eine seine karte vor der tanke..in tschechien!!!
neue marktlücke!!!
ich gebe unserm staat noch maximal 2 jahre..dann brennt hier die hütte!!!! es sei denn...wir sind schon so eingeschüchtert...und mundtot gemacht...das wir uns nicht mehr organisieren können!!!
armes deutschland....säuft mit als erstes...im eu-kahn ab!!!
Kommentar ansehen
30.05.2008 22:44 Uhr von El_kritiko
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
So steht es auch in der Bibel geschrieben! Bin kein sehr religiöser Mensch, aber als ich die News und die Kommentare hier las, viel mir ein das mir dieses Szenario "irgendwie" bekannt vor kommt. Und siehe da, in der Bibel - Offenbarung 13:16-17 - steht geschrieben:

[zitat]
Jeder - ob groß oder klein, reich oder arm, ob Herr oder Sklave - wurde gezwungen, auf der rechten Hand oder der Stirn ein Zeichen zu tragen. Niemand konnte Arbeit finden oder etwas einkaufen, wenn er das Zeichen nicht hatte. Und dieses Zeichen war nichts anderes als der Name des Tieres, in Buchstaben geschrieben oder in Zahlen ausgedrückt.
[/zitat ende]

Erstaunlich, furchterregend, ein Zufall, was meint ihr?

Link:
http://www.raptureready.com/...
Kommentar ansehen
31.05.2008 08:17 Uhr von landlord
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Briefmarkenlecker: Genau das war mein erster Gedanke. Im Prinzip ist das nichts anderes als Zölle und Grenzkontrollen. Wenn jedes Land sein eigenes Süppchen kocht hab ich kein Problem damit aber dann brauch ich keine EU. Ich stell mir das so vor ein deutscher Spediteur fährt nach Polen tankt dort und zahlt dann hier die Steuern nach umgekehrt bekommt der Pole vom deutschen Staat Geld zurück. Wo bitte ist da die Soziale Gerechtigkeit.
Kommentar ansehen
31.05.2008 08:28 Uhr von F. I. Mad Axle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
In 3 bis 5 Jahren bin ich hier weg: Da bekommt man ja nur noch nen dicken Hals. Die sehen gar nicht mehr, wie sie die Bevölkerung regelrecht knechten.
Dem Staat kann man eigentlich nur noch den Achtersteven zeigen und auswandern, aber in ein Land außerhalb dieser regulierungswütigen EU.
Ings werden zum Glück weltweit gesucht. Ähnlich geht es natürlich auch vielen anderen Berufsgruppen. Und oft ist der Nettolohn höher und die Steuern geringer.

Hier kann man sich nicht mehr wohl fühlen, finde ich.

LG
Kommentar ansehen
31.05.2008 10:45 Uhr von Irminsul
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Verarschen? Ich bin ein freier Mensch die Regierung hat mir einen Scheiss vorzuschreiben und erst Recht nicht wo ich was und wieviel einkaufe....
Kommentar ansehen
31.05.2008 11:17 Uhr von Jean-Dupres
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@F. I. Mad Axle: Wohin willst du denn gehen ? Etwa in ein Land fernab jeglicher Zivilisation ? Denn nur dort wärst du fern genug solcher Vorkommnisse.

@Irminsul

Im Grunde hast du recht, mit einem einzigen Haken, mit jeder Wahl legitimieren wir einer oder mehreren Parteien, die die Regierung stellen, tun und lassen zu können was diese wollen, natürlich immer im Rahmen bestehender Gesetze und Verfassungen !

Leider lässt das auch solche Totalüberwachungsmaßnahmen zu.
Kommentar ansehen
31.05.2008 11:20 Uhr von :raven:
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Irminsul: Ich möchte dich nicht verärgern, aber wenn sie solche Massnahmen als Arbeitspapiere durch die Gänge jagen, werden sie auch die rechtlichen Grundlagen dafür haben, um aus solch einem Arbeitspapier auch ein entsprechendes Gesetz zu machen. Das hat schon lange nichts mehr mit Freiheit oder Souveranität (der einzelnen Staaten) zu tun. Leider...
Kommentar ansehen
31.05.2008 11:24 Uhr von :raven:
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Jean-Dupres: Du hast Recht... so lange wir hier alle brav zur Wahlurne schaukeln, in der Hoffnung etwas zu verändern, und lettendlich doch nur "politischen Einheitsbrei" serviert bekommen, sollte jeder einzelne sehr genau überlegen, ob, was, oder wenn er wählen möchte. Den im Moment legitimieren wir unsere Politiker zu solchen Handlungsweisen, zwar eher rechtlich als moralisch, aber egal.

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?