30.05.08 17:15 Uhr
 186
 

"Age of Conan": Jetzt als Poster verfügbar

Noch nicht genug von dem skandinavischen Kracher aus dem Hause von Funcom?

Bei ooge.com gibt es jetzt eine Abstimmung für verschiedene Artwork-Motive. Darunter auch die Diebin, die schon im amerikanischen Playboy für Furore sorgte.

Unter allen Teilnehmern verlost die Seite auch Exemplare für die heimischen vier Wände.


WebReporter: EverGreen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Poster
Quelle: www.gamers.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2008 17:02 Uhr von EverGreen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich hübsche Idee. Mein derzeitiges Lieblingsspiel nun auch auf die Leinwand gepresst. Und Frau kann auch nichts gegen sagen, ist ja schließlich Kunst. ;)
Kommentar ansehen
30.05.2008 17:39 Uhr von der_andere
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
geniales Spiel :): war bei der technical beta dabei und kann nur sagen, wenn die den (verd***ten) lag weggebracht haben, ist das Spiel eine der wenigen Perlen, dies heute in dem Genre gibt... da können WoW oder GW einpacken...

mal sehen ob ich son Poster gewinne ^^
Kommentar ansehen
30.05.2008 18:00 Uhr von Florixx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auf Shortnews mag ich eigentlich auch Shortnews lesen und nicht Short-Adds.
Also zwischen den ganzen Werbezeilen finde ich keine Nachricht die mich bereichern könnte

;)
Kommentar ansehen
31.05.2008 11:42 Uhr von Yuggoth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem das SN Team bestätigt hat das dies hier keine Werbung kann ich ja schreiben das ich zuerst dachte es geht um einen neuen Conan Film, so kann man sich täuschen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?