30.05.08 12:23 Uhr
 1.954
 

Kevin Smiths "Porno-Film": Erster Trailer zur kommenden Kino-Komödie

Ab sofort gibt es im Netz den ersten Teaser-Trailer zur Komödie "Zack And Miri Make A Porno" zu bestaunen. Die Handlung des Films dreht sich um das Paar Zack (Seth Rogen) und Miri (Elizabeth Banks), die ihre finanziell angespannte Situation durch einen eigenen Pornofilm aufbessern wollen.

Als Regisseur zeichnet Kevin Smith verantwortlich, der bereits Filme wie "Clerks" und "Jay und Silent Bob schlagen zurück" auf die Leinwand brachte.

Der Starttermin für deutsche Lichtspielhäuser ist noch nicht bekannt. Der Trailer ist in der Quelle verlinkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Noabi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Porno, Trailer, Komödie
Quelle: www.widescreen-vision.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2008 12:33 Uhr von SimonSays
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kevin Smith hat doch sämtliche „New-Jersey-Filme“ gedreht und auch als Schauspieler mitgewirkt.
Die gefallen mir soweit recht gut, mal sehen wie er den Film auf der großen Leinwand umsetzt.
Die story find ich jedenfalls interessant, wird sicher einige lustig Szenen darin geben
Kommentar ansehen
30.05.2008 12:33 Uhr von SimonSays
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kevin Smith hat doch sämtliche „New-Jersey-Filme“ gedreht und auch als Schauspieler mitgewirkt.
Die gefallen mir soweit recht gut, mal sehen wie er den Film auf der großen Leinwand umsetzt.
Die story find ich jedenfalls interessant, wird sicher einige lustig Szenen darin geben

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?