29.05.08 18:26 Uhr
 11.045
 

Lady Bitch Ray verliert vor Gericht

In zweiter Instanz hat Lady Bitch Ray die Klage gegen ihren ehemaligen Arbeitgeber "Radio Bremen" verloren.

Der Grund für die Kündigung der freien Mitarbeiterstelle war ein Rapsong mit pornografischen Inhalten, den sie im Internet veröffentlicht hatte. Daraufhin verweigerte der Sender ihr weitere Aufträge.

Das Landesgericht Bremen bestätigte nun die Vorgehensweise des Radiosenders als rechtens. Die geforderte Entschädigung muss nicht gezahlt werden.


WebReporter: Musikinsider
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Kündigung, Lady Bitch Ray
Quelle: www.musik-base.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2008 18:53 Uhr von Superhecht
 
+15 | -11
 
ANZEIGEN
nicht so schlimm: sie hat ja angeblich einen dozentenjob an der uni bremen. mir fällt nur das fach nicht ein ...
Kommentar ansehen
29.05.2008 19:30 Uhr von Superhecht
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Rupert Bieber: Im bürgerlichen Leben ist "Lady Bitch Ray" Reyhan ?ahin Doktorandin an der Uni in Bremen. Über die Rosa-Luxemburg-Stiftung hat die Linguistin ein Stipendium für Hochbegabte bekommen. Jetzt promoviert die 26-jährige sonst so freizügige Rapperin ausgerechnet über "Die Bedeutung von Kleidung als Zeichen".

http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
29.05.2008 19:37 Uhr von Tchijf
 
+29 | -22
 
ANZEIGEN
Diese Frau ist für mich einfach nur Abschaum.
Schön, dass sie den Doktortitel in der Tasche hat. Ist auf jeden Fall sehr lobenswert und steckt viel Arbeit hinter.

Die Art und Weise wie sie sich verkauft (Erfolg bringt es ja tatsaechlich teilweise) ist in meinen Augen einfach nur absolut billig und hat nichts mit Emanzipation oder dergleichen zu tun.

Sie ist peinlich und stellt hoffentlich kein Vorbild für die Frauenwelt dar, da sie das Frau-Sein einem Schlampendasein gleichstellt.

Rappen kann sie auch nicht, aber das nur am Rande.

Ich hoffe, dass die Dame irgendwann einfach mal ihre Schnauze hält und auf nem universitären Weg ihren Erfolg sucht anstelle sich in der Öffentlichkeit so zu produzieren.

Sorry...finde diese Frau einfach nur ekelhaft was ihr Verhalten angeht.
Kommentar ansehen
29.05.2008 19:38 Uhr von RupertBieber
 
+20 | -22
 
ANZEIGEN
moment....moment...moment ich bin schon beinahe Fan von Lady Bitch Ray...

sie leistet tolle Arbeit und ich bewundere den Mut den sie hat...

...meinen Kommentar nicht falsch verstehen...!!

...halt halt halt...

ich hab sie in den ganzen Talkshows und Interviews gesehen (inkl. YouTube-Filmchen)

Sie hat was! und ich denke ich verstehe was sie sagen will....


hm...
Kommentar ansehen
29.05.2008 19:40 Uhr von Delphinchen
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
was hat diese News unter Brennpunkte zu suchen?????????????????????
Kommentar ansehen
29.05.2008 19:42 Uhr von Jimyp
 
+14 | -15
 
ANZEIGEN
Letztens war sich auch bei Schmidt und Pocher, naja...primitiv, anders kann man sie nicht bezeichnen! Die Uni macht sich durch solche eine "Dozentin" nicht gerade glaubwürdig!
Kommentar ansehen
29.05.2008 20:26 Uhr von CRK277
 
+12 | -17
 
ANZEIGEN
Manche Leute verstehen einfach nicht, was sie damit bewirken will. Schon traurig!
Kommentar ansehen
29.05.2008 20:28 Uhr von vZero
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
Hmm: Wikipedia sagt, die Frau hätte ihren Magister und 07/08 als Lehrbeauftragte an der Universität Bremen die Lehrveranstaltung „Einführung in die Kleidungssemiotik“ geleitet. Mehr auch nicht.
Wie sich die Frau gibt und was sie darstellen möchte, das stößt mir sauer auf. Nicht weil ich als Mensch verklemmt oder prüde bin, ganz im Gegenteil, aber ihre Vorstellungen entbehren jeglichen Anspruchs.
Zum Rauswurf: Rechtens. Hätte ich als Personalchef wahrscheinlich genauso gemacht.
Kommentar ansehen
29.05.2008 20:32 Uhr von Jimyp
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
@CRK277: Was will sie denn bewirken?

Was auch immer das sein mag, es gibt Grenzen und diese hat diese Frau sehr weit überschritten!
Kommentar ansehen
29.05.2008 20:39 Uhr von Tchijf
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Echt totaler Bullshit...

Was sie bewirken will?? Publicity und Kohle machen...

Moralische Grenzen bewusst überschreiten, damit sie angehört wird, weil sie sonst nur ein kleines Licht ist wie der Rest von uns auch.
Kommentar ansehen
29.05.2008 20:39 Uhr von K-rad
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Es gibt Schlimmeres Wenn man der Frau etwas nicht nachsagen kann , dann das sie dumm sei. Sie ist eben ein kreativer Kopf und versucht halt mit dem Mittel der Provokation auf sich aufmerksam zu machen. Und wie bekommt man die meiste Aufmerksammkeit ?. Indem man aus der Reihe tanzt und etwas untypisches oder geschmackloses oder provokantes und anstössiges tut oder sagt. Und wie man an dieser News wieder sehen kann ist sie erfolgreich damit. Sie braucht die Medien und die Medien benötigen Menschen wie sie um etwas berichten zu können. Und wir können dann applaudieren oder ausbuhen.
Kommentar ansehen
29.05.2008 21:30 Uhr von menschenhasser
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.05.2008 22:03 Uhr von arbeitslos_12345
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
sie kann nicht rappen: und wirkt auf mich auch nicht wie eine hochbegabte; und was bringt ihr ein doktortitel, wenn sie von niemandem mehr ernst genommen wird, kohle hat sie bestimmt auch nicht allzu viel davon
Kommentar ansehen
29.05.2008 22:05 Uhr von blub
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Egal was sie studiert und mit welcher Note sie jeweils abgeschnitten hat, so erfolgreich sie damit sein mag, den Erfolg und ihre berufliche Karriere macht sie mit ihrem Schlampendasein wieder kaputt, aber richtig !. Was soll der Mist eigentlich, redet über irgendwelche Geschlechtsteile und Pornografie. Mag sein, dass sie das als Kunst sieht und mit Fertigmachsprüchen irgendwelche Stars oder Sänger (z.B. Sarah Connor) fertigmachen will, für mich klingt das ganze, sorry, dahingeschissen !

Sie ist der Abschaum und eine Schande für alle Türken !
Kommentar ansehen
29.05.2008 22:32 Uhr von realman
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
..wer hats denn auch nötig sie solche texte reinzuziehen
Kommentar ansehen
29.05.2008 22:41 Uhr von amokalex
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Kommisch nicht???? Diese sogenannte lady bitch verliert in gericht wegen ihre texte was die ganze scheiss mit Radio Bremen betrifft, aber das Oliver Pocher über eine Dose Vaginal saft von Lady Bitch wo von er das in Öffentlich Rechtliche Fern erwähnt wird einfach bei seite geschoben??????

Ich habe das gefühl das eine macht die beine breit besser als der andere??? oder?
Kommentar ansehen
29.05.2008 22:52 Uhr von MannisstderBlond
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Cool: ich bin erstaunt wer die alles kennt, oder zu kennen glaubt.

Also ich, ich habe noch nie von dieser Frau gehört.

mfg
MidB
Kommentar ansehen
29.05.2008 23:05 Uhr von LastButNotLeast
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@ amokalex: Die hat ihm das "Döschen" in der Sendung Schmidt und Pocher geschenkt ;)

Stand hierzu auch mal was in den News

Ich finde die Frau ein bisschen zu provokativ, aber eine gute Freundin von mir ist genau gleich drauf wie sie. ^^
Kommentar ansehen
29.05.2008 23:23 Uhr von Swaneefaye
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
ich für meinen teil: habe nichts gegen eine große klappe, gegen frauen die sagenw as sie denken... charlotte roach ist so eine die ich bewundere... für ihren mut und für ihre meinung die sie glaubhaft und mit niveau verteidigt... allerdings hat jede große klappe ihre grenzen... du die ist spätestens da, wo der gute geschmack scheinbar einer wiederlichen gossensprache weicht. nach dem letzten bericht über sie (pocher und schmidt... ihr wisst denke ich was ich meine) habe ich mich mal ein bissel schlau gemacht und war wirklich schockiert... die frau hat niveau wenn es darum geht niveaulos zu sein... ihre lieder... mal dahin gestellt... wahrscheinlich ist halb deutschland zu bescheuert um zu kapieren was sie will... aber wie sollte man das auch verstehen können? ich meine ein fikal/sexual/pornographisches Wort nach dem anderen... ehrlich das hat keinen sinn, sondern einzig und allein das ziel zu provozieren und zu schockieren... dann muss sie sich auch nicht wundern, wenn man ihre arbeit abstempelt... ehrlich gesagt ich kann den sender gut verstehen, wwer gossenslang hören will und musik mit einer beledigung nach der anderen, der setzt sich auf die toilette und schreibt auf, was er fühlt wenn er an den menschen denkt, den er hasst...
danke für die Minus(se ;-))
Kommentar ansehen
29.05.2008 23:24 Uhr von Swaneefaye
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
ich meinte natürlich: charlotte roche...
Kommentar ansehen
29.05.2008 23:32 Uhr von KillA SharK
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Zielgruppe von Porno-Rapo? Kinder mit halb aufgesetzten Mützchen
und Hosen mit Schritt im Knie?
die an der Ecke stehen und Kiffen
und sich dabei über Fotzen, Knarren
Schlägereien und dicke Schlitten unterhalten?

Dabei scheinen sie zu vergessen,
das sie mit dem Fahrrad gekommen sind.
Kommentar ansehen
30.05.2008 02:21 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was sie damit bezwecken will? das hier...sie ist in aller munde...
ansonsten versteh ich die auch nich soo ganz...hab mal im stern ein interessantes interview mit ihr gelesen....dumm ist die nicht, keineswegs...und gegen frauen mit grosser klappe hab ich ja auch nix, aber dennoch...wenn die sich nur mit solchen spruechen zum ausdruck bringen kann, dann weiss ich nich, wie die ihr studium auf die reihe bekommen hat, jedenfalls bleiben mir ihre absichten groesstenteils verborgen...die sieht in ihrem titel und in ihrer sprache ein zeichen von der emanzipation und benutzt dabei begriffe und redewendungen, die genau das gegenteil beinhalten...
Kommentar ansehen
30.05.2008 15:53 Uhr von Montauk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die frau wurde/wird staatlich subventioniert, die heranwachsende generation zu versauen/degenerieren.

schmidt und pocher scheinen bereits auch schon auf den geschmack gekommen zu sein, was fotzensekret angeht.

aber wen wunderts....läuft ja alles blos bei den öffentlich rechtlichen, dessen staatsauftrag auf verdummung und verrohrung beruht, und nebenbei noch den mammon bedient.

p.s.
lady bitchpeinlich kann nichts dafür, aucht nicht für ihre herkunft, aber die werte, die sie vertritt, mit ihrem rosa schweinchen-doktortitel, den kann sie sich in den hut stecken.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?